8 Sportunterhemden für Damen und Herren: Das erste Glied der Kette

RUNNER'S WORLD - Heft 3/2015

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich acht Sportunterhemden, darunter vier für Damen und vier für Herren. Es wurden keine Endnoten vergeben.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Damen-Sportunterhemden im Vergleichstest

  • Craft Active Extreme Crewneck W

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Damen;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote – Tipp

    „Sehr gute Klimafunktion, wärmendes Shirt mit hervorragendem Feuchtigkeitsaustausch, auch für lange Läufe geeignet.“

    Active Extreme Crewneck W
  • Gore Wear Essential Base Layer Windstopper Lady Shirt

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Damen;
    • Material: Windstopper, Polypropylen, Polyester, Polyamid, Elasthan

    ohne Endnote

    „Das Shirt ist in der Front mit einer Windstopper-Membran ausgerüstet, die keinen Wind durchlässt. ‚Das Shirt sitzt angenehm. Es ist zwar eng, aber man spürt das Teil kaum. Allerdings lässt es sich etwas schwerer anziehen‘, so die Testerin Mareike. Für die empfindliche Windstopper-Membran wird ein festerer, nicht so dehnfähiger Oberstoff verwendet. Kritik gab es für den etwas weiten Halsausschnitt ohne Kragen.“

    Essential Base Layer Windstopper Lady Shirt
  • Mizuno Women's Lightweight Crew

    • Typ: Funktionsshirt;
    • Geeignet für: Damen;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Die Lightweight-Crew-Serie von Mizuno ist ideal fürs Laufen geeignet, ob als T-Shirt oder Langarmshirt, Panty oder Longshort. Das dünne, leichte Material sorgt für eine gute Temperaturregulierung und einen zügigen Feuchtigkeitsaustausch. Testerin Mareike: ‚Die Größen fallen vergleichsweise klein aus. Die Passform ist eher eng.‘ Also wenn möglich anprobieren. ...“

    Women's Lightweight Crew
  • Odlo Shirt S/S Crew Neck Evolution Light Trend Women's

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Damen;
    • Material: Polyester, Polyamid, Elasthan

    ohne Endnote

    „... Die ‚Light‘-Version ist für intensiven Einsatz konstruiert (auch bei Panties/Shorts). Die Testerin: ‚Das Shirt sitzt zwar sehr eng, schränkt aber durch den hohen Elastan-Anteil (12 Prozent) überhaupt nicht ein. Ich kann mich darin gut bewegen. Das Gewebe ist zudem sehr angenehm auf der Haut.‘ Vereinzelt wurde der etwas weite Halsausschnitt kritisiert.“

    Shirt S/S Crew Neck Evolution Light Trend Women's

4 Herren-Sportunterhemden im Vergleichstest

  • Asics Running Long Sleeve Top Men

    • Typ: Funktionsshirt;
    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Das in fünf Größen erhältliche Longsleeve-Top hat einen leichten Kompressionseffekt, stützt die Muskulatur. Stefan war kritisch: ‚Es wirkt eng. Ich habe das Gefühl, dass ich zusammengepresst werde.‘ Umgekehrt heißt das: gute Kompressionswirkung. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, der Torso nahtfrei gearbeitet mit relativ dichtem, wärmendem Material.“

    Running Long Sleeve Top Men
  • Brooks Men's PureProject SS

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Tencel, Polyester, Elasthan

    ohne Endnote

    „Sehr angenehmer Tragekomfort, aber nur auf kürzeren Strecken; Feuchtigkeitstransport nur mittelmäßig.“

    Men's PureProject SS
  • Falke Men Shortsleeved Shirt

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Polyester, Polyamid, Elasthan

    ohne Endnote

    „Musterbeispiel für ein Funktionsshirt: nahtfrei im Rumpfbereich, mit verschiedenen Körperzonen, ergonomischen, eng anliegendem Schnitt und Raglanärmeln mit schräger Naht an der Schulter. Stefan: ‚Der enge Sitz ist gewöhnungsbedürftig, aber das Gewebe fühlt sich sehr angenehm an.‘ Beim Laufen wurde das Shirt als eher wärmend empfunden. Es nimmt relativ viel Feuchtigkeit auf, die aber gut nach außen geleitet wird.“

    Men Shortsleeved Shirt
  • thoni mara Herren Ti-Shirt

    • Typ: Funktionsshirt;
    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Geruchshemmend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Das Shirt ist sehr elastisch konstruiert und liegt eng auf der Haut. Dies ermöglicht einen im Test von mehreren Läufern als ‚sehr gut‘ bescheinigten Feuchtigkeits- und Temperaturaustausch. Auf der Innenseite fühlt sich das Gewebe angenehm weich an. ‚Die Raglannaht im Schulterbereich sollte flacher sein‘, kritisierte Stefan. ‚Aber es ist nicht so eng anliegend im Rumpf ... passt auch etwas kräftigeren Läufern.“

    Herren Ti-Shirt

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsunterwäsche