12 Funktionshemden: Natur gegen Chemie

ALPIN: Natur gegen Chemie (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Im Baumwoll-T-Shirt ist heute kaum noch jemand im Gebirge unterwegs. Hightech hat auch bei der Unterwäsche Einzug gehalten - und Wolle. Was ist wofür geeignet? ALPIN testet die Produkte von 12 Wäschespezialisten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Funktionshemden, die anhand der Kriterien Tragegefühl trocken und feucht, Funktion beim Schwitzen, Anziehen trocken und feucht, Geruchsbildung und Form nach 10 x Waschen bewertet wurden. Außerdem wurde die Feuchtigkeitsaufnahme (Gewicht trocken, Gewicht feucht, Gewichtszunahme, Feuchtigkeit nach 1 Stunde und Trocknungszeit) geprüft.

  • Falke Running Athlectic Fit Women

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“

    „Falkes sportliche Linie ist am Berg gut aufgehoben. Die Feuchtigkeitsaufnahme ist gering, die Trocknungszeit sehr kurz. Auch das Tragegefühl ist sehr angenehm. Ein Shirt, das ‚Vielschwitzer‘ rundum zufriedenstellen wird. Etwas störend sind lediglich die leicht ausleiernden Bündchen an den Armen. Dafür kann man die Ärmel aber gut hochschieben.“

    Running Athlectic Fit Women

    1

  • Icebreaker Oasis Crewe Bodyfit 200 m

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“

    „Icebreaker ist zur Zeit der Inbegriff für Merino-Wolle. Die Icebreaker-Wolle ist etwas weniger ‚kratzig‘ als Devold, nur sehr empfindliche Personen empfinden noch ein Kratzen. Das Oasis-Shirt ist zum Drunterziehen fast zu schade, es ist absolut alltagstauglich. Auch deshalb, weil es nicht ganz so eng geschnitten ist. Dafür läuft beim starken Schwitzen schon mal ein Schweißtropfen den Rücken herunter.“

    Oasis Crewe Bodyfit 200 m

    1

  • Löffler Transtex warm Shirt Langarm Damen

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Damen;
    • Material: Baumwolle, Polypropylen, Elasthan;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst, Winter, Sommer

    „sehr gut“ – Alpin Testsieger

    „Löffler bleibt sich treu! Unter Spezialisten ist Transtex schon lange bekannt. Die Mischung aus Kunstfaser (innen) und Naturfaser (außen) bewährt sich. Auch wenn es vom Gewicht her noch feucht erscheint, hat Löffler das angenehmste Tragegefühl auf der Haut, weil die Feuchtigkeit außen in der Baumwolle steckt, die Polypropylen-Schlingen innen aber trocken sind. Sowohl vom Preis als auch vom Tragekomfort und der Funktion ein top Shirt.“

    Transtex warm Shirt Langarm Damen

    1

  • Ortovox Merino Competition Long Sleeve Men

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ – Alpin Woll-Tipp

    Der große Wollanteil sorgt für eine wohlige Wärme und ein angenehmes Tragegefühl. Die Passform ist eher eng, stört aber nicht. Verwendete Synthetikfasern erhöhen die Funktionalität des Hemds. Es braucht aber etwas länger, um zu trocknen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Merino Competition Long Sleeve Men

    1

  • Skinfit Klima L/S Shirt

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Material: Polypropylen, Elasthan;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst, Winter

    „sehr gut“ – Alpin Preis-Tipp

    „Das Skinfit Klima ist das Shirt, das am schnellsten trocknet. Schon nach einer Stunde war es komplett trocken. Es hatte auch nur knapp 21 % des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufgenommen. Polypropylen nimmt nur einen minimalen Prozentsatz des Eigengewichts an Feuchtigkeit auf. Damit ist Skinfit Klima das Shirt für Ausdauersportler und Vielschwitzer. Leider zieht das Shirt sehr schnell Fäden und wird an Reibestellen bauschig.“

    Klima L/S Shirt

    1

  • Smartwool Midweight Crew (w)

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“

    „Smartwool trägt sich von den reinen Merino-Shirts am angenehmsten. Man muss schon sehr sensibel sein, um bei der Smartwool-Wolle noch ein Kratzen zu spüren. Ein reines Funktionsshirt ist aber auch das Smartwool aufgrund des legeren Schnitts nicht. Für alle diejenigen, die nicht viel schwitzen, ist das Smartwool aber ein Shirt mit toller Trageeigenschaft und schöner Optik.“

    Midweight Crew (w)

    1

  • X-Bionic Energizer Shirt Long Sleeves

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Material: Polyamid

    „sehr gut“ – Alpin Allround-Tipp

    „X-Bionic setzt auf Bodymapping oder 3-D-Strukturen. Daher hat das Shirt einen super Klimakomfort. Es fühlt sich selbst nach starkem Schwitzen schnell wieder trocken an. Die Feuchtigkeit wird gut nach außen transportiert. Der Energizer ist eng, aber es engt nicht ein, obwohl es eine leichte Kompressionsfunktion haben soll. Es anzuziehen, wenn man schon verschwitzt ist (Hemdwechsel), ist nicht ganz leicht.“

    Energizer Shirt Long Sleeves

    1

  • Craft Pro Zero Extreme

    • Typ: Funktionsunterhemd

    „gut“

    „Craft-Wäsche funktioniert! Das Pro Zero liegt eng an, ohne einzuengen. Das Tragegefühl ist sehr angenehm, es ist eines der kuschligsten Shirts im Test. Das An- und Ausziehen geht gut, weil das Hemd sehr dehnbar ist. Mit dem Rippenmuster wirkt es etwas altbacken. Das Craft ist das Hemd im Test, das am schnellsten unangenehm riecht.“

    Pro Zero Extreme

    8

  • Devold Multi Sport men

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Devold ist ein norwegischer Wollspezialist. Das Multi Sport ist ein typisches Merino-Shirt. Es ist sehr gut an- und auszuziehen, auch wenn man schon verschwitzt ist. Allerdings kratzt das Hemd empfindliche Personen, besonders wenn man anfängt zu schwitzen. Von den reinen Wollhemden hat es laut Tester den höchsten ‚Kratz-Reiz‘. Für den Preis aber ein sehr attraktives Merino-Teil.“

    Multi Sport men

    8

  • Millet Seamless Wool LS

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Millet wartet mit einer neuen Unterwäsche ‚Made in Germany‘ auf. Der Material-Mix (von allem etwas) ist ungewöhnlich, aber er funktioniert. Das Seamless Wool ist allerdings eines der wärmsten Shirts im Test. Und der Name (Seamless Wool) ist vielleicht etwas irreführend (bei nur 30 % Wolle). Aber trotzdem es recht dick ist und trotz des Wollanteils, ist das Shirt sehr schnell trocken.“

    Seamless Wool LS

    8

  • Odlo L/s Crew Neck Evolution Light

    • Typ: Funktionsunterhemd

    „befriedigend“

    „Mit dem Evolution light folgt Odlo dem Trend zu sehr eng anliegender Unterwäsche. Die Funktion des Evolution stimmt, Feuchtigkeit wird schnell abtransportiert und die Trocknungszeit ist super. Aber auch wenn das Evolution noch keine Kompressionswäsche ist, ist es vielen Testern zu eng. Störend ist, dass man die Ärmel nicht hochschieben kann.“

    L/s Crew Neck Evolution Light

    11

  • Patagonia Women Merino 2 LW Crew

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Damen

    „befriedigend“

    „Das Patagonia Merino Crew besteht zu 80 % aus Merinowolle und zu 20 % aus Polyester. Dieser Materialmix bedeutet aber keine eng anliegende Passform. Das Shirt trägt sich locker leger, ist damit voll alltagstauglich, aber nur bedingt als Funktionsshirt einzusetzen. Für schweißtreibende Tätigkeiten ist der Schnitt (und das Material) nicht gemacht.“

    Women Merino 2 LW Crew

    11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsunterwäsche