RUNNING prüft Sportsocken (6/2015): „Was sich im Verborgenen tut ...“

RUNNING: Was sich im Verborgenen tut ... (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Socken sind die unterschätzten Stiefkinder der Laufbekleidung. Äußerlich (fast) unsichtbar, zwischen dem Motorikwunder Fuß und dem Technikwunder Laufschuh eingezwängt, fristen sie ein unglamouröses Dasein, in der Hierarchie noch unter der Laufunterhose angesiedelt. Letztere dient wenigstens dazu, des Sportlers bestes Stück scheuerstellenfrei durch den Trainingsplan zu bringen oder das Outfit der Dame stilsicher zu komplettieren, doch ‚da unten‘ quält man sich mit Schwielen, Blasen und verlorenen Zehennägeln.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich sechs Laufsocken für Damen. Eine Benotung erfolgte nicht.

  • 2XU Women's Performance Low Rise Sock

    • Art: Laufsocken;
    • Material: Elastan, Polyamid (Nylon);
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „... für schnelle Rennen an heißen Tagen. Wie die anderen Modelle unseres Tests punktet die Socke durch einen durchdachten Materialmix, welcher den Zehenbereich vor Druckstellen und die Ferse im Allgemeinen schützt, für Ventilation sorgt und Hitzestaus vermeidet. Allerdings ist die Stoffstärke sehr fein, was die Strümpfe zum idealen Partner für leichte, flotte Wettkampfschuhe macht. ...“

    Women's Performance Low Rise Sock
  • Asics Cumulus Socken

    • Art: Laufsocken;
    • Material: Polypropylen, Elastan;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... Wie wir im Test herausfinden konnten, lässt sich der blütenweiße Strumpf aber auch wunderbar mit den Modellen anderer Hersteller kombinieren. Besonders empfindliche Bereiche wie die Ferse und der Zehenbereich werden durch integrierte Polsterungen geschützt; die Nähte sind abgeflacht, um Scheuerstellen zu vermeiden. Unser Fazit: Eine zuverlässige Socke für jeden Tag, und das nicht nur für Cumulus-Träger.“

    Cumulus Socken
  • CEP Short Socks

    • Art: Kompressionssocken, Laufsocken;
    • Material: Elastan, Polyamid (Nylon);
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... überzeugt durch ein hochwertiges, den Schweiß ableitendes Material und ... Silberionen im Gewebe, was zu angenehm trockenen Füßen und absoluter Geruchsneutralität führt. Vorsicht ist allerdings mit dem sehr engen Bund geboten, der durch die starke Kompressionstechnologie leicht einschneiden kann, wenn man die Socke nicht gewissenhaft straff zieht oder etwas kräftigere Fußgelenke besitzt ...“

    Short Socks
  • Compressport Pro Racing Trail Compression Socks V2

    • Art: Kompressionssocken, Laufsocken;
    • Material: Polypropylen, Elastan, Polyamid (Nylon);
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... kommen mit ihren kreisrunden Verdickungen optisch fast putzig daher. Das Produkt ist grundsätzlich gut konzipiert: Der Verzicht auf Nähte verhindert Druckstellen, und die Nutzung von Mesh-Einsätzen ... an der Ferse und im Zehenbereich sorgt für ein luftiges Tragegefühl ohne Feuchtigkeitsstau und Hitze am Fuß. Schwierig ist die Bestimmung der richtigen Größe, da die V2 nur in drei Größen-Schritten hergestellt wird. ...“

    Pro Racing Trail Compression Socks V2
  • Falke RU 4 Women

    • Art: Laufsocken;
    • Material: Polypropylen, Polyamid (Nylon), Baumwolle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Die Passform ist optimal, und durch geschickt platzierte Funktionsstellen werden belastete Bereiche unterstützt, während dem übrigen Fuß Luft zum Atmen bleibt. So ist dieser auch nach einem längeren Lauf angenehm trocken und geruchsfrei, von Blasen und Druckstellen ist nichts zu spüren. Eine Empfehlung für alle Einsatzgebiete.“

    RU 4 Women
  • X-Bionic Damen Effektor xbs.running Short

    • Art: Kompressionssocken, Laufsocken;
    • Material: Polypropylen, Nylon, Elastan;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Kompression und in den Stoff integriertes wellenartiges Gewebe regen die Hautsinne an. Heraus kommt eine wunderbar bequeme Laufsocke, in der sich auch längere Einheiten absolvieren lassen, ohne den Partner anschließend um eine Fußmassage bitten zu müssen. Ob es an der Technologie liegt, ist natürlich schwer nachzuvollziehen. Trotzdem gehört dieses Modell zu den Favoriten des Tests.“

    Damen Effektor xbs.running Short

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportsocken