Clevere Begleiter

Business & IT

Inhalt

Früher beulten PDA, Handy und Blackberry die Sakko-Taschen aus. Heute vereinen Smartphones viele nützliche Funktionen in einem handlichen Gerät. Was die kleinen Geräte leisten, hat Business&IT für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Smartphones mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Ein Smartphone erhielt keine Endnote.

  • Nokia 9500 Communicator

    „sehr gut“

    „Telefon und PDA in nahezu perfekter Harmonie. Der Nokia 9500 Communicator erfüllt unsere Ansprüche an ein Smartphone und erhält daher die Note ‚sehr gut‘.“

    9500 Communicator
  • RIM BlackBerry 7100v

    „sehr gut“

    „Nur knapp 300 Eurp kostet das 7100v ohne Vertrag. Optimiert für den Einsatz von Push-Diensten verzichtete RIM auf Multimedia. Ein rundum sehr gutes Gerät.“

    BlackBerry 7100v
  • Sony Ericsson P910i

    „gut“

    „... Abzüge gibt es für die unausgereifte Synchronisation und das schmale Display. Das ergibt die Note ‚gut‘.“

    P910i
  • T-Mobile MDA Pro

    „gut“

    „Leistung hat seinen Preis. Für 899 Euro erhält man ein mächtiges Smartphone. Akkulaufzeit und Sprachqualität überzeugten uns nicht. Insgesamt ein gutes Gerät.“

    MDA Pro
  • Vodafone VDA

    „gut“

    „Die zusätzliche Möglichkeit navigieren macht das VPA compact zu einem Alleskönner. Abzug gibt es für die schwache Akkuleistung und die fehlende Tastatur. Dennoch ein gutes Gerät.“

    VDA
  • Palm Treo 650

    • Auflösung Hauptkamera: 0,3 MP

    „befriedigend“

    „Das Treo 650 scheint mehr PDA als Telefon sein zu wollen. Stabil lief das Gerät nicht. Organizer-, Sync- und Kamera-Funktionen verdienen ein besseres Urteil als ‚befriedigend‘.“

    Treo 650
  • HP iPAQ hw6515

    ohne Endnote

    „Beide iPAQs von HP überzeugen mit einer üppigen, aer sinnvollen Ausstattung. Die Wertung entfällt, da HP kein Testgerät stellen konnte.“

    iPAQ hw6515

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones