zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

nordic sports prüft Skischuhe (1/2015): „Individuelle Klasse“

nordic sports: Individuelle Klasse (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Der Schuh ist das persönlichste Teil der Ausrüstung eines Langläufers. Den richtigen zu finden ist weitaus schwerer als beispielsweise bei Skiern, Stöcken oder Kleidung. Wir greifen bei diesem Prozess mit theoretischen und praktischen Erkenntnissen unter die Arme.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich zehn Langlaufschuhe, die keine Endnote erhielten. Beurteilt wurden die Aspekte Tragegefühl, Kontrolle und Sensibilität.

  • Botas Racing Skate Pro

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – TIPP Preis / Leistung

    „... wirkt von außen brachial mit seinem hohen Schaft, massiver Kuppe um die Zehen und fast ‚muskulös‘ wirkender Carbon Schale am Knöchel. In Sachen Kraftübertragung passt diese Einschätzung auch, doch wer die weite Kuppe um den Fußballen halbwegs ausfüllt, erhält für schmales Geld einen bequemen, aber dynamischen Skater. Negativ: hält nicht sehr warm, kleine unsaubere Details in der Verarbeitung …“

    Racing Skate Pro
  • Fischer Sports RC7 Classic

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... Die große Bewegungsfreiheit und der leichte und luftige Oberschuh animieren zum bewussten und feinfühligen Laufen, dafür und für den Langstrecken-Komfort verzichtet man gerne auf ein Mü an Vortrieb. Ein schöner Kompromiss, durchweg mit durchdachten Details wie dem Schnellverschluss der Schnürung und thermischer Formbarkeit der Fersenpolster, top Equipment, um an seiner Technik zu arbeiten.“

    RC7 Classic
  • Fischer Sports RCS Carbonlite Skate

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – TIPP Skating Race

    „Professioneller Rennschuh, viel steifes Carbon, Fixierung am Mittelfuß und beeindruckend harte, trotzdem dünne Sohle schaffen Einheit aus Fahrer und Ski. Mit clever gesetzten Polstern, Aussparungen im Chassis und Verstellbarkeit des Cuffs verhältnismäßig sehr bequem. ... gut laufbar. Kandidaten mit Spreiz- oder Senkfüßen sollten Dauerverträglichkeit vorm Kauf testen. ...“

    RCS Carbonlite Skate
  • Madshus Hyper RPC

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – TIPP Classic Komfort

    „... nach anfänglicher Skepsis ... gefiel der überzeugend komfortable Sitz doch sehr, der Madshus zwingt den Fahrer sogar zu sauberem, ausbalanciertem Laufen. Dies und das hervorragende Fußklima machen ihn zu einem top Trainingsschuh mit großem Marathonpotenzial. ... mit etwas Skibeherrschung toll für lange Strecken, bei breitem Vorfuß und für Einlagenträger. Jugendvariante erhältlich!“

    Hyper RPC
  • Madshus Nano Carbon Skate

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – TIPP Skating Komfort

    „... Er bietet einen tollen Kompromiss aus Leichtigkeit, Kontrolle, Härte und Komfort. Die Form ist nicht so kompromisslos sportlich wie bei Mitbewerbern, aber potenziell gute Durchblutung, allzeit angenehmes Klima im Schuh und geringste Aussichten auf Druckstellen bei Einsätzen über zweieinhalb, drei Stunden machen das wett. Ansonsten bliebe da nur der nochmals leichtere und steifere große Bruder.“

    Nano Carbon Skate
  • Rossignol X-ium Premium Skate

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... Leichtgewicht überzeugt neben toller Kraftübertragung und erstaunlich freiem Laufgefühl nicht zuletzt durch seinen Wetterschutz. Nicht ganz so gut ‚atmend‘ wie andere, eignet er sich auch für skandinavische Kälte. Lob kassiert hauptsächlich äußerer Schuhteil, dessen enger, flächiger Sitz auch weniger stabilen Läufern Gefühle von Einfachheit, Kontrolle und intuitivem Laufen bietet. ... Schaft recht eng.“

    X-ium Premium Skate
  • Rossignol X-ium WC Classic

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – TIPP Classic Race

    „Mit diesem Schuh sollten fast alle Nutzer von NNN-Bindungen gut zurechtkommen. Nur mit sehr dicken Waden oder hohem Spann könnte man sich Druckstellen vorstellen. ... echte Schwächen hat der Schuh nicht. Die Kombi aus überraschend komfortablem Schnitt und renntauglichen Materialien macht den Rossignol sowohl für ambitionierte Einsteiger als auch für komfortorientierte Rennläufer interessant.“

    X-ium WC Classic
  • Tecnopro Synergy CL Pilot

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Günstigster Classic-Schuh, richtet sich im Aufbau und Vertrieb ... eher an die Einsteigerklasse, also Neulinge. Denen bietet er soliden und sicheren Einstieg mit preisbezogen überdurchschnittlichen Detaillösungen. Sohle sorgt, wenn nicht für höchst elegantes Laufen, für Ermüdungsfreiheit in den Fußsohlen. Einzige echte Kritik, der mittelmäßige Schutz vor Kälte und Wasser, verhallt im Echo der Preisauskunft. ...“

    Synergy CL Pilot
  • Tecnopro Synergy Pilot

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... Bei minus elf Grad bewies der ‚Kleine‘ sehr gute Isolation und ohne sportliche Ambitionen eine ausgewogene Ausrichtung zwischen Komfort und der in ungespurten Loipen zwingend nötigen Kontrolle. Abstoßpunkt und Bewegungsradius des Fußes stehen standesgemäß und in harmonischem Maß hinter Kraftübertragung und Dynamik zurück ...“

    Synergy Pilot
  • Tecnopro Synergy Skate

    • Typ: Langlaufschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... Diesen Schuh können wir für Skater ohne blitzsaubere Technik nicht empfehlen. Im Gegenteil, die These ‚für den Anfang reicht’s‘ ist hier kontraproduktiv, eine schlechte Technik kann hier im Extremfall auch zu Kniebeschwerden führen, im besseren Fall nur zu Druckstellen an den scharfkantigen Streben ...“

    Synergy Skate

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Skischuhe