Nächster Test der Kategorie weiter

ALPIN prüft Skischuhe (1/2022): „Versuch des Spagats“

ALPIN: Versuch des Spagats (Ausgabe: 2-3/2022) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Skitourenschuhe sollen nach vorne möglichst beweglich, fest genug für die Abfahrt und auch noch leicht sein. Das Magazin Alpin hat 21 Modelle getestet und in drei Einsatzkategorien eingeteilt: Allrounder, Aufsteiger und abfahrtsorientierte Modelle. Zu den Kriterien zählen das Handling, die Beweglichkeit nach vorne und nach hinten sowie der Kraftschluss bei der Abfahrt. Darüber hinaus erhalten Sie zu jedem Modell nützliche Angaben zur Passform.
Im Vergleichstest:
Mehr...

10 Allrounder-Tourenskischuhe für Damen & Herren im Vergleichstest

  • Tecnica Zero G Tour Pro (2020)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ – Alpin Testsieger

    „Plus: leicht, sehr guter Kraftschluss, einfache Bedienung der Schnallen.
    Minus: teuer, schwierger Einstieg.“

    Zero G Tour Pro (2020)

    1

  • Scarpa Gea RS (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ – Alpin Testsieger

    „Plus: sehr guter Kraftschluss.
    Minus: Handling braucht etwas Gewöhnung.“

    Gea RS (2021)

    2

  • Tecnica Zero G Tour Scout Damen (2020)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ – Alpin Testsieger

    „Plus: einfache Bedienung der Schnallen, leicht.
    Minus: schwieriger Einstieg.“

    Zero G Tour Scout Damen (2020)

    3

  • DalBello Quantum Free Asolo Factory 130 (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ – Alpin Gewichtstipp

    „Plus: extrem beweglich, leicht.
    Minus: für Nutzer mit hohem Rist schwierig.“

    Quantum Free Asolo Factory 130 (2021)

    4

  • Scarpa Maestrale (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“ – Alpin Preis-Tipp

    „Plus: guter Kraftschluss, preiswert.
    Minus: nicht ganz leicht, Handling braucht Gewöhnung.“

    Maestrale (2021)

    5

  • Fischer Sports Transalp Tour Herren (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Plus: sehr beweglich nach vorne.
    Minus: zum Abfahren könnte der Kraftschluss besser sein.“

    Transalp Tour Herren (2021)

    6

  • Fischer Sports Transalp Pro (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Plus: recht leicht, sehr beweglich nach vorne.
    Minus: teuer.“

    Transalp Pro (2021)

    7

  • La Sportiva Vega Herren (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Plus: sehr einfache Handhabung.
    Minus: nach vorne limitiert, schwer.“

    Vega Herren (2021)

    8

  • Scott Cosmos Pro (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Plus: sehr guter Kraftschluss.
    Minus: nicht ganz leicht, keine ganz homogene Druckverteilung am Rist.“

    Cosmos Pro (2021)

    9

  • La Sportiva Vanguard Damen (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „gut“

    „Plus: gut in Aufstieg und Abfahrt.
    Minus: Schnallen-Handling und Justierung gewöhnungsbedürftig.“

    Vanguard Damen (2021)

    10

7 Tourenskischuhe für Aufsteiger:innen im Vergleichstest

  • Atomic Backland Carbon (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“ – Alpin Komfort-Tipp

    „Plus: gute Passform.
    Minus: Druckstellen am Schaftrand bei der Abfahrt.“

    Backland Carbon (2021)

    1

  • Scarpa F1 LT Damen (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „gut“ – Alpin Gewichtstipp

    „Plus: leicht.
    Minus: nach vorne hart, nach einiger Zeit viel Volumen.“

    F1 LT Damen (2021)

    2

  • Fischer Sports Travers CS (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Plus: einfache Bedienung, gutes Boa-System.
    Minus: mäßige Abfahrtseigenschaften, sehr aufrecht, kaum Vorlage-Verstellung.“

    Travers CS (2021)

    3

  • Atomic Backland Pro Damen (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „gut“

    „Plus: extrem beweglich.
    Minus: etwas mühsam auszuziehen.“

    Backland Pro Damen (2021)

    4

  • Fischer Sports My Travers GR Damen (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „gut“

    „Plus: extrem beweglich nach vorne.
    Minus: mäßiger Kraftschluss.“

    My Travers GR Damen (2021)

    5

  • DalBello Quantum (2020)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh

    „befriedigend“

    „Plus: gute Passform.
    Minus: schwieriges Handling.“

    Quantum (2020)

    6

  • Dynafit Speed Herren (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „befriedigend“

    „Plus: preiswert.
    Minus: mäßige Kraftübertragung.“

    Speed Herren (2021)

    7

4 abfahrtsorientierte Tourenskischuhe für Herren im Vergleichstest

  • Dynafit Hoji Free 130 (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ – Alpin Testsieger

    „Plus: sehr beweglich für den Aufstieg.
    Minus: teuer.“

    Hoji Free 130 (2021)

    1

  • Scarpa Maestrale XT (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ – Alpin Gewichtstipp

    „Plus: für einen Freerider leicht.
    Minus: teuer.“

    Maestrale XT (2021)

    2

  • K2 Mindbender 130 LV (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Plus: einfaches Handling.
    Minus: schwer.“

    Mindbender 130 LV (2021)

    3

  • Salomon Shift Pro 130 AT (2021)

    • Typ: Touren- / Freerideschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „befriedigend“

    „Plus: sehr komfortable Passform.
    Minus: wenig beweglich.“

    Shift Pro 130 AT (2021)

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Skischuhe

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf