zurück Voriger Test der Kategorie

8 Schwimmtraining-Zubehöre: Pool-Tools

Fit For Fun - Heft 5/2014

Was wurde getestet?

Im Check waren 8 Schwimmtraining-Zubehöre, darunter ein Paar Schwimmflossen, ein wasserdichter MP3-Player, ein Technik- und fünf Trainings-Tools. Endnoten wurden nicht vergeben. Als Testkriterien dienten Sport, Style und Preis/Leistung.

  • Aqua Sphere Push Pull Kick

    • Typ: Schwimmbrett

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Vielseitig verwendbar als Kickboard, Pull Buoy oder als Widerstandsgerät für Wassergymnastik: Das P2K (14 €) ist kompakt - ideal zum Reisen für alle Schwimmer auf dem Sprung.“

    Push Pull Kick
  • Aqua Sphere VR Dumbbells

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Für straffe Arme, Brust und Schultern: Multifunktionale Hanteln (17 €) mit bis zu 4 Ergodiscs bieten variable Wasserwiderstände für verschiedene Übungen. Gut: rutschfester Griff.“

    VR Dumbbells
  • Arena International Freestyle Breather

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Abnehmbare Kunststoffrahmen erleichtern das Atmen beim Kraulen. Einfaches Handling. Kompatibel mit vielen Brillen. ...“

    Freestyle Breather
  • Arena International Vortex Evolution Hand Paddles

    • Typ: Paddles

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Trainingsteil für Hände und Oberarme. Verbessert die Zugtechnik und schont die Schulter. Die Paddles (23 €) sind stufenlos verstellbar und passen sich der natürlichen Handhaltung an.“

    Vortex Evolution Hand Paddles
  • Speedo Aquabeat 2 (4 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 9 h;
    • Ausstattung: Wasserdicht

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Anklemmen, anschalten und mit Musik Bahnen ziehen - bis zu 3 Meter Wassertiefe. Der Player (65 €) verfolgt Schwimmzeit und -runden. Mit 4 GB Speicherplatz und verstellbaren Kopfhörern.“

    Aquabeat 2 (4 GB)
  • Speedo Finger Paddle

    • Typ: Paddles

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Geeignet für Anfänger: Die geringe Größe der Paddles (16 €) verbessert die Schwimmtechnik. Fehler werden eher vermieden. 3-stufig einstellbare Gummibänder bewahren die Zugkraft.“

    Finger Paddle
  • Zoggs Pull Buoy

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Vier Kunststofflagen sorgen für guten Auftrieb, verbessern so die Kraultechnik, stärken Oberkörper und Arme. Der Pull Buoy (18 €) ist ratzfatz einsetzbar, langlebig und erfüllt seinen Zweck.“

    Pull Buoy
  • Zoggs Ultra Bluefinz

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Leicht, zudem weicher im Fußbereich - effektiv durch das Trainingsblatt aus härterem Material: Die Kurzflossen (35 €) perfektionieren den Stil und sind aus Kautschuk - biologisch abbaubar.“

    Ultra Bluefinz

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Schwimmzubehör