selbst ist der Mann

Inhalt

12 WINKELSCHLEIFER der 125-mm-Klasse ließen in unserem Praxistest die Funken fliegen. Wer mit den Geräten Metall trennen will, muss oft den Kauf einer dafür vorgeschriebenen Schutzhaube einkalkulieren.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Winkelschleifer. Davon waren acht Geräte aus dem Heimwerker- und vier aus dem Profisegment. Beurteilt wurden die Produkte anhand einer subjektiven Bewertung, eines Praxis- sowie Labortests.

0 Winkelschleifer für Heimwerker im Vergleichstest

1 Winkelschleifer für Profis im Einzeltest

  • Kress 1400 WSE/1 125

    • Typ: Winkelschleifer
    • Leistung: 1400 W
    • Scheibendurchmesser: 125 mm

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    Mit dem 1400 Watt starken Winkelschleifer von Kress ist man gut bedient. Das Gerät verfügt über einen Tellerdurchmesser von 125 Millimeter, liegt gut in der Hand und lässt sich einfach bedienen. Zum Trennen von Materialien muss man jedoch das entsprechende Zubehör haben.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    1400 WSE/1 125

Tests

Mehr zum Thema Schleifmaschinen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf