zurück Voriger Test der Kategorie

selber machen prüft Heckenscheren (3/2016): „Akku- oder Kabelgerät: Heckenscheren im Test“

selber machen: Akku- oder Kabelgerät: Heckenscheren im Test (Ausgabe: Sonderheft Garten 1/2016) zurück Seite 1 /von 6 weiter

3 18 Volt-Akku-Geräte im Vergleichstest

  • Einhell GE-CH 1855 Li Kit

    • Typ: Heckenschere;
    • Akku: Ja;
    • Schnittlänge: 55 cm;
    • Zahnabstand: 18 mm;
    • Messerstopp: Ja;
    • Drehbarer Griff: Ja

    „gut“ (2,3)

    „Im Vergleich zur AL-KO und zur Gardena punktet die Einhell mit einer extrem schnellen Akkuladung. In Gewicht und Lautstärke sind alle drei gleichauf. Für den regelmäßigen Formschnitt ist die Einhell eine gute Wahl.“

    GE-CH 1855 Li Kit

    1

  • Gardena EasyCut Li-18/50

    • Typ: Heckenschere;
    • Akku: Ja;
    • Schnittlänge: 50 cm;
    • Zahnabstand: 16 mm;
    • Gewicht: 2,9 kg

    „gut“ (2,4)

    „Bis auf die eher geringe Lautstärke und die gute Akkulaufzeit liefert die Gardena eher durchschnittliche Werte. Trotz extrem langer Akkuladezeit und fehlender Abschaltung bei Blockierung erhält sie noch ein ‚gut‘.“

    EasyCut Li-18/50

    2

  • Al-Ko HT 18V Li

    • Typ: Heckenschere;
    • Akku: Ja;
    • Gewicht: 2,8 kg

    „befriedigend“ (2,5)

    „Das Gerät von AL-KO ist mit 2,6 kg leicht und mit 82 dB recht leise. Eine niedrige Hubzahl, die kleine Messerzahnöffnung und die schlechten Akkuwerte führen zu einer insgesamt knapp nur befriedigenden Gesamtnote.“

    HT 18V Li

    3

2 36 Volt-Akku-Geräte im Vergleichstest

  • Husqvarna 136LiHD45

    • Typ: Heckenschere;
    • Akku: Ja;
    • Schnittlänge: 45 cm;
    • Gewicht: 3,1 kg

    „gut“ (1,8)

    „Gute Schnittergebnisse in jeder Disziplin, eine eher leise Arbeitsweise und gute Werte bei Akkulaufzeit und -ladezeit machen die Husqvarna zu einem insgesamt guten Gerät. Die kraftvolle 36-Volt-Technik fordert bei Gewicht und Preis ihren Tribut.“

    136LiHD45

    1

  • Stihl HSA 66

    • Typ: Heckenschere;
    • Akku: Ja;
    • Schnittlänge: 50 cm;
    • Zahnabstand: 30 mm;
    • Gewicht: 4,2 kg

    „gut“ (1,8)

    „Technisch und von ihren Arbeitseigenschaften liegen Stihl und Husqvarna gleichauf. Trotz sehr guter Bedienungsanleitung landet die Stihl durch ihre größere Lautstärke und höhere Vibrationswerte gleichauf mit der Husqvarna bei einer guten Gesamtnote.“

    HSA 66

    2

2 Kabelgeräte im Vergleichstest

  • Makita UH4570

    • Typ: Heckenschere;
    • Elektrisch: Ja;
    • Schnittlänge: 45 cm;
    • Kabelzugentlastung: Ja;
    • Messerstopp: Ja;
    • Gewicht: 3,6 kg

    „gut“ (1,9)

    „Auch ‚nur‘ gut schnitt die deutlich hochwertigere Makita ab. Die besten Schnitteigenschaften im Testfeld und eine sehr gute Handhabung wurden durch die große Lautstärke, die hohen Vibrationswerte und ein hohes Gewicht relativiert.“

    UH4570

    1

  • Obi / Lux Tools E-HS-500/50

    • Typ: Heckenschere;
    • Elektrisch: Ja;
    • Schnittlänge: 50 cm;
    • Kabelzugentlastung: Ja;
    • Messerstopp: Ja;
    • Gewicht: 3,2 kg

    „gut“ (2,4)

    „Für eine Überraschung im Testfeld sorgte die Lux. Obwohl sie recht laut ist und in der Handhabung nur befriedigend bis ausreichend abschneidet, holte das günstige Kabelgerät dank guter Schnitteigenschaften in allen Disziplinen sich eine noch gute Gesamtnote.“

    E-HS-500/50

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Heckenscheren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf