Music & PC prüft Audio-Interfaces (4/2009): „Klein, aber ...“

Music & PC: Klein, aber ... (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

... ja, was denn nun genau? Klein, aber oho? Klein, aber taugt nix? Klein, aber fein? Eins jedenfalls ist sicher: Der Trend zum kompakten Kleingerät für den Schreibtisch geht unvermindert weiter. Jetzt hat Yamaha den Markt der Tischsysteme um zwei weitere Modelle bereichert; klein - und was noch? Wir haben sie getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Kompakt-Mischpulte. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Yamaha Audiogram 3

    ohne Endnote

    „Leicht anzuschließen, leicht zu bedienen und mit einem Mindestmaß an Reglern und Anschlüssen sind die Audiogramme prädestiniert für den Recording-Quickie ...“

    Audiogram 3
  • Yamaha Audiogram 6

    ohne Endnote

    „... wer mal eine kleine Proberaumsession aufzeichnen oder ein paar Sätze in sein höherwertiges Mikro sprechen will, ohne gleich größere Mixer und Vorverstärker zu aktivieren, ist hier gut bedient. ...“

    Audiogram 6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Interfaces

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf