CONNECTED HOME prüft Mähroboter (7/2014): „Grasende Roboter“

CONNECTED HOME: Grasende Roboter (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Für die einen ist das Rasenmähen im Sommer die ultimative Entspannungsübung, für die anderen eine lästige Pflicht. Die erste gute Nachricht für gestresste Hobbygärtner: Es gibt Roboter dafür. Die zweite: Sie arbeiten richtig gut.

Was wurde getestet?

Fünf Rasenmäher-Roboter befanden sich im Vergleichstest. Drei wurden für „sehr gut“ befunden und zwei erhielten die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Mähen, Bedienung und Sicherheit.

  • Gardena R70Li (4072-20)

    • Maximale Flächenleistung: 700 m²;
    • Schnittbreite: 17 cm;
    • Maximale Steigung: 25 %;
    • Akkulaufzeit: 65 min;
    • WLAN-fähig: Nein;
    • Zufällig: Ja

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Kleiner, akribisch arbeitender Helfer, der bei starkem Gefälle schon mal aussteigt“

    R70Li (4072-20)

    1

  • Solo Robolinho 3000

    • Maximale Flächenleistung: 1200 m²;
    • Schnittbreite: 30 cm;
    • Maximale Steigung: 35 %;
    • WLAN-fähig: Nein;
    • Zufällig: Ja

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Leisetreter mit effizientem und breitem Mähwerk, aber zu wenig Bodenfreiheit.“

    Robolinho 3000

    1

  • Viking iMow MI 632

    • Maximale Flächenleistung: 1000 m²;
    • Schnittbreite: 28 cm;
    • Maximale Steigung: 45 %;
    • Akkulaufzeit: 90 min;
    • WLAN-fähig: Nein;
    • Zufällig: Ja

    „sehr gut“ – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Ein sicheres Arbeitstier, das sich bei fehlender Wartung lautstark meldet.“

    iMow MI 632

    1

  • Bosch Indego

    • Maximale Flächenleistung: 1000 m²;
    • Schnittbreite: 26 cm;
    • Maximale Steigung: 35 %;
    • Akkulaufzeit: 50 min;
    • WLAN-fähig: Nein;
    • Systematisch: Ja

    „gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Drohne mit effektiv arbeitendem, aber recht lautem Fahrwerk und etwas umständlicher Bedienung“

    Indego

    4

  • Wolf-Garten Robo Scooter 600

    • Maximale Flächenleistung: 600 m²;
    • Schnittbreite: 28 cm;
    • Maximale Steigung: 35 %;
    • WLAN-fähig: Ja;
    • Zufällig: Ja

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Starker, aber unsensibler Antrieb, kräftiges Mähwerk und Schwächen in der Bedienung.“

    Robo Scooter 600

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mähroboter