Weltweit-Webradio

c't

Inhalt

Haben auch Sie schon einmal den Zeiger eines Röhrenradios über die Namen ferner Städte gleiten lassen und fasziniert den mysteriösen Klängen aus dem Äther gelauscht? Heutzutage erobert man neue Klangwelten mit dem Internet-Radioempfänger. Den Zugriff auf die Musiksammlung im PC gibt es gleich dazu.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Internet-Radioempfänger. Die Bewertungskriterien waren Ausstattung, Bedienung und Audioqualität. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • DNT Ipdio

    • Typ: Internetradio
    • Kanäle: Mono
    • Bluetooth: Nein

    ohne Endnote

    „... Durch den On-Demand-Abruf steht bei ausgewählten Sendern zusätzliches Material bereit, ebenso lassen sich beliebige Podcasts abrufen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 9/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Ipdio
  • Philips Streamium WAK 3300

    • Typ: Netzwerk-Player

    ohne Endnote

    „... Der WAK3300 ist nicht in der Lage, direkt über eine Internetverbindung auf Radiostationen aus dem Internet zuzugreifen. Radio spielt er von Haus aus nur über seinen integrierten UKW-Tuner ab. ...“

    Streamium WAK 3300
  • Scott Audio RX i300 WL

    ohne Endnote

    „... Mit der Kombination aus breiter Formatunterstützung und der gut gemachten Stationswahl durch den externen Dienst Reciva.com hat man ... den bequemsten Zugriff auf Radiostationen im Netz. ...“

    RX i300 WL
  • Streamit Lukas TE

    • Typ: Internetradio
    • Kanäle: Stereo
    • Bluetooth: Nein

    ohne Endnote

    „Komplizierte Einrichtung, aber kinderleicht zu bedienen: Der lukas von Streamit gibt sich besonders seniorenfreundlich.“

  • TechniSat InternetRadio 1

    • Typ: Tragbares Radio

    ohne Endnote

    „... Am Internetradio 1 selbst befinden sich keine Steuerelemente. Ist die Fernbedienung mal nicht greifbar, kann man zum Stummschalten also bestenfalls den Netzstecker ziehen.
    lukas “

    InternetRadio 1
  • Terratec Noxon 2 Radio for iPod

    ohne Endnote

    „... Als einziger Hersteller liefert Terratec ein umfangreiches Softwarepaket mit, mit dem sich das Gerät unter allen Betriebssystemen sofort als Audio-Streaming-Client einsetzen lässt. ...“

    Noxon 2 Radio for iPod
  • Terratec Noxon iRadio

    • Typ: Tragbares Radio
    • Bluetooth: Nein
    • Gewicht: 1000 kg

    ohne Endnote

    „... Leider ist auch beim Noxon iRadio die Lautstärkeeinstellung über die Fernbedienung und am Gerät doppelt möglich, was Verwirrung stiften dürfte. Die Bedienelemente hingegen sind gut zugänglich, lediglich die Vierfachwippe sorgt mit einem leicht diffusen Druckpunkt für manche Fehlnavigation.“

    Noxon iRadio

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Radios

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf