Powerline (Netzwerke über Stromnetz) im Vergleich: Netzwerk verlängern

PC Praxis - Heft 11/2013

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich vier Powerline-Adapter. Sie erhielten dreimal das Urteil „gut“ sowie einmal „befriedigend“. Die Kriterien waren Geschwindigkeit, Ausstattung und Einrichtung. Des Weiteren wurde das Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet.

  • 1

    FRITZ! Powerline 520E

    AVM FRITZ! Powerline 520E

    • Features: Energiespar-Funktion, Steckdose

    „gut“ (2,0) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Unser Testsieger, der AVM 520E, überzeugt mit einer flotten Geschwindigkeit und einer leichten Einrichtung. Der Preis von 85 Euro lässt Komfort auch erwarten. ...“

  • 2

    AV500 Nano Starterkit

    TP-Link AV500 Nano Starterkit

    • Features: Energiespar-Funktion, WLAN, Steckdose

    „gut“ (2,3) – Preistipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „... TP-Link überzeugt mit seinem AV500 ... und hat es dem Gerät von AVM nicht leicht gemacht. In der Geschwindigkeit liegt er leicht hinter dem 520E. Die Einrichtung geht ebenso kinderleicht. Der Preis von 45 Euro ist in diesem Zusammenhang unschlagbar. ...“

  • 3

    dLAN 500 AVplus Starter Kit

    Devolo dLAN 500 AVplus Starter Kit

    • Features: Steckdose

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Der 500duo+ von Devolo hat im Test starke Geschwindigkeitsschwankungen aufgewiesen. Ebenso war die Einrichtung nicht ganz so einfach ...“

  • 4

    500AV + Nano XAVB5601

    NetGear 500AV + Nano XAVB5601

    • Features: Netzschalter, Steckdose

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Insbesondere bei größeren Distanzen ging der AV+ 500 Nano von Netgear in die Knie. Die Einrichtung benötigte eine Weile.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Powerline (Netzwerke über Stromnetz)