zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

7 Plattenspieler-Zubehöre: Das letzte Quäntchen

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur: Das letzte Quäntchen (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Natürlich kommt so etwas aus Japan - liebevoll gemachtes und absolut detailversessenes Zubehör, dem man die vielen Ideen auf den ersten Blick gar nicht ansieht und das bei näherer Betrachtung für ganz viele Aha-Effekte sorgt.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich sieben Plattenspieler-Zubehöre, darunter zwei Plattengewichte, zwei Tellermatten, ein Headshell-Kabel, ein Headshell und eine Plattenteller-Auflage. Die Produkte verblieben jeweils ohne Endnote.

  • Oyaide BR-12

    • Typ: Tellermatte

    ohne Endnote

    „... Optimal für eher ‚harte‘ Teller ist die ganz neue Matte BR-12, die in ihren Dimensionen der MJ-12 fast exakt entspricht, aber wie die BR-One aus weichem Kautschuk gefertigt wird ...“

  • Oyaide BR-One

    • Typ: Tellermatte

    ohne Endnote

    „... eine nur einen Millimeter starke ‚normale‘ Tellerauflage aus weichem Butylkautschuk, die ich bei der Kombination von MJ-12 und einem Metallteller empfehlen würde. ...“

    BR-One
  • Oyaide HS-TF

    • Typ: Headshell

    ohne Endnote

    „... Vor allem Tonabnehmer mit einem dünnen Kunststoffgehäuse oder solchen aus Metall reagieren recht deutlich auf das gut bedämpfte Oyaide-Headshell, das ihnen zu einer deutlich klareren Tonsprache verhilft und Ungenauigkeiten in Sachen Feindynamik beseitigt. Tonabnehmer mit schon gut bedämpften Gehäusen profitieren eher weniger, sehen am HS-TF aber immer noch verdammt scharf aus. ...“

    HS-TF
  • Oyaide HSR-CU

    ohne Endnote

    „... zu einem echten Klangvergleich möchte ich mich nicht hinreißen lassen, aber gegen das gute Gefühl, dauerhaft einen sicheren Kontakt für die winzig kleinen Spannungen ganz vorne am Arm zu haben, ist doch absolut nichts einzuwenden, oder?“

    HSR-CU
  • Oyaide MJ-12

    ohne Endnote

    „... ‚Matte‘ in Anführungszeichen, weil es sich bei der MJ-12 um eine wunderschön gedrehte Scheibe Aluminium handelt, sauber gefräst und eloxiert. Durch die Rillenstruktur der Oberfläche hat eine aufgelegte Schallplatte optimalen Kontakt ... Auf einem eher mäßig spannenden Laufwerk mit Kunststoffteller bringt die MJ-12 (ohne Unterlage) einen Gewinn in Sachen Konturschärfe und Feindynamik. ...“

    MJ-12
  • Oyaide STB-HW

    • Typ: Plattenbeschwerer

    ohne Endnote

    „... Das STB-MS lässt sich zwischen 200 und 440 Gramm variieren, das STB-HW zwischen 240 und 790(!) Gramm - damit dürfte es im Vollausbau eines der, wenn nicht das schwerste Tellergewicht auf dem Markt sein und ist für Subchassislaufwerke so eher nicht zu empfehlen. ...“

    STB-HW
  • Oyaide STB-MS

    • Typ: Plattenbeschwerer

    ohne Endnote

    „... Den nächsten Clou der beiden Plattengewichte kann man nicht so ohne Weiteres sehen: STB-MS und STB-HW lassen sich komplett zerlegen, so dass der Benutzer ihr Gewicht (fast) völlig frei einstellen kann, indem er die Anzahl der Säulen verringert. Insgesamt sieben der Metallhülsen hat jedes der Gewichte, so dass sich doch einige Möglichkeiten ergeben. ...“

    STB-MS

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Plattenspieler-Zubehör