8 On-Board-Computersysteme: Schöne neue Welt?

ADAC Motorwelt

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich 8 Kleinwagen-On-Board-Computersysteme, die hinsichtlich ihrer Kompatibilität zu Smartphones beurteilt wurden. Dabei wurde ein Augenmerk auf das unterstützte Betriebssystem sowie die unterstützten Funktionen gelegt. Eine abschließende Benotung blieb jedoch aus.

  • Audi A1 MMI Navigation plus

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 6,5";
    • Verkehrsinfo: TMC Pro / TMC Premium, TMC;
    • Typ: Festeinbaugerät

    ohne Endnote

    „Bedienung und Darstellung nicht optimal, Onlinedienste nur mit Android, sehr gute Medienintegration mit der iOS-Software.“

    A1 MMI Navigation plus
  • Ford Fiesta Audiosystem Sony mit Ford SYNC

    • Komponenten: Freisprecheinrichtung

    ohne Endnote

    „Zu kleines Display, umständliche Bedienung, SMS- Vorlesefunktion nur mit Android, generell keine Onlinedienste.“

  • MINI Cooper Ausstattungspaket Wired

    • Bedienung: Bedieneinheit auf der Mittelkonsole, Lenkrad;
    • Komponenten: Freisprecheinrichtung, Navigationssystem, Autoradio

    ohne Endnote

    „Schnelles und sehr gut abgestimmtes System, gute Bedienung und Darstellung, keine Onlinedienste mit Windows.“

    Cooper Ausstattungspaket Wired
  • Opel Adam IntelliLink [13]

    • Bedienung: Touchscreen, Lenkrad;
    • Komponenten: Freisprecheinrichtung, Autoradio

    ohne Endnote

    „Einfach bedienbares System mit großem Touchscreen-Display, gute Ergebnisse mit iOS, keine Navi-App mit S4 und Lumia.“

    Adam IntelliLink [13]
  • Peugeot 208 Navigationssystem Plus

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 7";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Typ: Festeinbaugerät

    ohne Endnote

    „Großes Touchscreen-Display, wenig intuitive Bedienung, gut mit iOS, schwache Medienintegration mit Android und Windows.“

    208 Navigationssystem Plus
  • Renault Clio Media-Nav + R-Link

    • Bedienung: Touchscreen, Sprachsteuerung, Lenkrad;
    • Komponenten: Freisprecheinrichtung, Navigationssystem, Autoradio

    ohne Endnote

    „Großes Touchscreen-Display, träge Reaktionszeit, online: zahlreiche Smartphoneunabhängige Apps auf SD-Karte.“

    Clio Media-Nav + R-Link
  • Toyota Yaris Touch&Go

    • Geeignet für: Auto;
    • Verkehrsinfo: TMC Pro / TMC Premium;
    • Typ: Festeinbaugerät

    ohne Endnote

    „Großes Touchscreen-Display, einfache Menüführung, gute Grundfunktionen, umständliche Onlinefunktion.“

    Yaris Touch&Go
  • VW Polo V Discover Media + MirrorLink [14]

    • Bedienung: Touchscreen;
    • Komponenten: Navigationssystem, Autoradio

    ohne Endnote

    „Großes Touchscreen-Display, intuitiv bedienbares, schnelles System, sehr gute Medienintegration, keine Onlinefunktion.“

    Polo V Discover Media + MirrorLink [14]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Infotainmentsysteme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf