SPIEGELREFLEX digital prüft Objektive (2/2010): „Freie Fahrt voraus!“ - Tilt & Shift-Objektive 24 mm

SPIEGELREFLEX digital: „Freie Fahrt voraus!“ - Tilt & Shift-Objektive 24 mm (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Mit den Shift-Objektiven aus unserem Test sind stürzende Linien passé. Ab jetzt gilt: totale Kontrolle über die Perspektive.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Tilt & Shift-Objektive. Sie wurden mit „super“ und „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität, Mechanik/Bedienung und Ausstattung/Lichtstärke.

  • Canon TS-E 24mm 1:3,5L II

    • Objektivtyp: Tilt & Shift-Objektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „super“ (92,1 von 100 Punkten); 5 von 5 Sternen – Testsieger

    Mit diesem Tilt-&-Shift-Modell von Canon sind Aufnahmen von hoher Qualität möglich. Die Tilt- und Shift-Funktionen können unabhängig voneinander entriegelt oder aber auch parallel zueinander laufend geschaltet werden.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    TS-E 24mm 1:3,5L II

    1

  • Nikon PC-E Nikkor 24 mm 1:3,5D ED

    • Objektivtyp: Tilt & Shift-Objektiv, Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „sehr gut“ (85,6 von 100 Punkten); 4,5 von 5 Sternen

    „... Die Schwächen am Bildrand, die vor allem bei offener Blende auftreten, sowie die suboptimale Zentrierung kosten das PC-E wichtige Punkte.“

    PC-E Nikkor 24 mm 1:3,5D ED

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive