FOTOTEST prüft Objektive (11/2011): „Standardzooms (APS-C)“

FOTOTEST - Heft Jahres-Testheft 2011

Inhalt

Einige der preiswerten Set-Zooms sind besser als ihr Ruf.

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Objektive getestet und 2 x mit „sehr gut“ sowie 3 x mit „gut“ beurteilt. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Mechanik & Bedienung sowie Ausstattung & Lichtstärke.

  • Pentax smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (81,6 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Punktgleich mit dem Sigma-Zoom auf dem ersten Platz gelandet, aber an zweiter Stelle genannt, weil es etwas teurer ist. Das Pentax-Zoom erreicht im Messlabor die beste Wertung im Testfeld. ... Das Pentax liefert eine sehr gute und gleichmäßige Bildqualität an der schärfsten Kamera des Hauses zum Testzeitpunkt, der K-x. Bei der Mechanik kann es nicht ganz überzeugen. Der AF-Motor und der MF-Ring könnten besser arbeiten.“

    smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR

    1

  • Sigma 18-50mm F2,8-4,5 DC OS HSM (für Canon)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (81,6 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Das Sigma-Zoom ist etwas lichtstärker als die anderen Standardzooms im Testfeld. Das bringt einen kleinen Vorteil bei der Bewertung der Ausstattung und Lichtstärke. ... Insgesamt liefert das Sigma-Zoom eine gute Bildqualität, verdankt aber seinen Sieg der ausgezeichneten mechanischen Qualität und Ausstattung, die man in dieser Preisklasse nicht unbedingt erwarten kann.“

    18-50mm F2,8-4,5 DC OS HSM (für Canon)

    1

  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6G VR

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (79,6 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen

    „Das Nikon-Zoom hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Einerseits sind Bildstabilisator und Ultraschall-Motor an Bord. Andererseits knausert Nikon bei der Sonnenblende, dem Etui, ja nicht einmal ein richtiger hinterer Objektiv-Deckel wird mitgeliefert. ... Von seiner besten Seite zeigt sich das Nikon bei der Bildqualität. Abgeblendet um zwei Stufen ist die Auflösung sehr konstant und gleichmäßig ...“

    AF-S DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6G VR

    2

  • Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (78,6 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen

    „Von einem mit Bildstabilisator ausgestatteten Canon-Zoom erwarten wir eine bessere Mechanik. Besonders störend ist die rotierende Frontfassung, die zudem als geriffelter Fokussierring herhalten muss. ... Als preiswertes Set-Objektiv macht das 18-55er dennoch eine gute Figur. Es liefert eine gute Allroundleistung, und die mit der EOS 7D aufgenommenen Bilder wirken recht knackig. ...“

    EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS

    3

  • Sony DT 18-55 mm F3,5-5,6 SAM (SAL1855)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-55mm

    „gut“ (73,9 von 100 Punkten) 3 von 5 Sternen

    „Sagen wir es, wie es ist: Wir haben mehr als 100 Aufnahmen der Siemenssterne gemacht, um sicher zu sein, dass wir genau fokussiert und die Kamera präzise ausgerichtet haben. Aber es half nichts, die Messwerte blieben hinter den Erwartungen zurück. Der Leistungsabfall am Bildrand betrifft die kurze Brennweite bei beiden gemessenen Blenden, die lange Brennweite nur bei Anfangsöffnung. ...“

    DT 18-55 mm F3,5-5,6 SAM (SAL1855)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive