FOTOTEST prüft Objektive (8/2014): „Megazooms (M-FT-Format)“

FOTOTEST: Megazooms (M-FT-Format) (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Universalzoom-Objektive, von denen eines mit „super“ und das andere mit „sehr gut“ abschnitten. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke.

  • Tamron 14-150mm F/3.5-5.8 Di III

    • Objektivtyp: Superzoom;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 14mm-150mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „super“ (90,1 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Testsieger

    „... der Zentrierfehler nimmt mit der Brennweite zu, ohne aber ein störendes Maß zu erreichen. Davon abgesehen, liefert das Tamron-Zoom eine voll überzeugende Vorstellung im Testlabor und in der Praxis. Die Auflösung nimmt zwar mit zunehmender Brennweite und zu den Bildecken hin etwas ab, fällt aber nicht einmal in den Ecken unter 71% der theoretischen Maximalauflösung des Kamera-Sensors. ...“

    14-150mm F/3.5-5.8 Di III

    1

  • Panasonic Lumix G Vario 14-140mm f/3,5-5,6 ASPH. Power O.I.S.

    • Objektivtyp: Superzoom;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 14mm-140mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (89,2 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen – Highlight

    „... keine signifikanten Unterschiede zwischen den beiden neuen Zooms von Panasonic und Tamron. Auch beim visuellen Vergleich der Testaufnahmen mit dreidimensionalen Objekten liegen beide Zooms recht dicht beieinander. Lediglich im Telebereich wirken die feinen Details beim Panasonic-Zoom etwas überstrahlt und weichgezeichnet. ...“

    Lumix G Vario 14-140mm f/3,5-5,6 ASPH. Power O.I.S.

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive