Objektive im Vergleich: 50mm-Festbrennweiten

Digitale Fotografie - Heft Themen - 27/2016 (April-Juni)

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Festbrennweiten, die mit 92 und 94 von 100 möglichen Punkten abschnitten. Als Testkriterien dienten Handhabung, Ausstattung, Leistung und Preis-Leistungsverhältnis.

  • Nikon AF-S Nikkor 50 mm 1:1,8G

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    94 von 100 Punkten – Kauftipp

    Preis/Leistung: 20 von 20 Punkten

    „... Es produziert eine sehr gute bis exzellente Bildschärfe und verfügt sogar über einen Ultraschallmotor für den Autofokusantrieb, was also will man mehr.“

    AF-S Nikkor 50 mm 1:1,8G

    1

  • Canon EF 50mm f/1.4 USM

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    92 von 100 Punkten – Kauftipp

    Preis/Leistung: 18 von 20 Punkten

    „Das Canon 50mm f/1.4 ist ein feines Objektiv. Seine Stärke liegt in der guten Gesamtleistung, wobei die Schärfeleistung bei Offenblende besonders gut ist, am besten natürlich im Zentrum. So ist das Objektiv mit allen Blendenwerten sehr gut einsetzbar. ...“

    EF 50mm f/1.4 USM

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive