ComputerBase.de prüft Netzteile (5/2016): „Corsair, SilverStone, EVGA und Super Flower gegen be quiet!“

ComputerBase.de

Inhalt

Mit dem Straight Power 10 setzte be quiet! vor etwa 1,5 Jahren den Maßstab in der oberen Netzteil-Mittelklasse. Der Einzeltest des Netzteils förderte keine ernsthaften Schwächen zutage, was sich von der etwa zeitgleich getesteten Konkurrenz nicht behaupten ließ. Seitdem verteidigt das Straight Power 10 CM mit 500 Watt erfolgreich den ersten Platz im ComputerBase-Preisvergleich. Mit den Jahren blieb auch die Konkurrenz nicht untätig, was sich bereits im Vergleichstest des neuen Dark Power Pro P11 bemerkbar machte. In der oberen Mittelklasse debütierten Ende des vergangenen Jahres zahlreiche neue Netzteilserien, darunter das komplett überarbeitete Corsair RMx, das kompakte SilverStone Strider Platinum sowie die beliebten Modellserien EVGA G2 und Super Flower Leadex Gold. Wie sich der langjährige Platzhirsch gegen diese junge Konkurrenz schlägt, klärt der ComputerBase-Vergleichstest. ...

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Netzteile in Augenschein genommen, jedoch nicht abschließend benotet. Testkriterien waren Effizienz, weitere Messwerte, Anschlüsse, Verarbeitung, Elektronik sowie Kühlkonzept und Lautstärke.

  • Be Quiet! Straight Power E10 CM (500 W)

    • Leistung: 500 W
    • Formfaktor: ATX
    • Kühlung: Aktiv
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Hochwertige Elektronik mit sinnvoller Multi-Rail-Aufteilung; Schutzschaltungen greifen rechtzeitig; Sehr gute Spannungsregulation; Sehr leiser und hochwertiger Lüfter; 5 Jahre Garantie und sehr guter Support.
    Minus: Nicht voll modular.“

    Straight Power E10 CM (500 W)
  • Corsair RM550x

    • Leistung: 550 W
    • Formfaktor: ATX
    • Kühlung: Semi-Passiv
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold
    • Kabelmanagement: Vollmodular

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Vollmodulares Kabelmanagement; Hochwertige Elektronik; Schutzschaltungen greifen rechtzeitig; Sehr gute Spannungsregulation und Restwelligkeit; Sehr leiser Lüfter; 7 Jahre Garantie.
    Minus: Lötqualität hinter Konkurrenz.“

    RM550x
  • EVGA SuperNOVA G2 (550 W)

    • Leistung: 550 W
    • Formfaktor: ATX
    • Kühlung: Aktiv
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold
    • Kabelmanagement: Vollmodular

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Vollmodulares Kabelmanagement; Viele Anschlüsse und lange Kabel; Hochwertige Elektronik; Schutzschaltungen greifen rechtzeitig; Sehr gute Spannungsregulation und hervorragende Restwelligkeit; Sehr leise im semipassiven Betrieb; 7 Jahre Garantie.
    Minus: Anlaufdrehzahl des Lüfters etwas zu hoch.“

    SuperNOVA G2 (550 W)
  • SilverStone Technology Strider Platinum (ST55F-PT)

    • Leistung: 550 W
    • Formfaktor: ATX
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Platinum
    • Kabelmanagement: Vollmodular

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Kompakte Abmessungen; Vollmodulares Kabelmanagement; Hochwertige Elektronik; Viele Peripherieanschlüsse und lange Kabel; Wirkungsgrad auf 80 Plus Platinum; Sehr gute Spannungsregulation; Schutzschaltungen greifen rechtzeitig.
    Minus: Lüfter dreht früh hörbar an.“

    Strider Platinum (ST55F-PT)
  • Super Flower Leadex Gold (550 W)

    • Leistung: 550 W
    • Formfaktor: ATX
    • Kühlung: Aktiv
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold
    • Kabelmanagement: Vollmodular

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Vollmodulares Kabelmanagement mit beleuchteten Anschlüssen; Viele Anschlüsse und lange Kabel; Hochwertige Elektronik; Sehr gute Spannungsregulation und hervorragende Restwelligkeit; Sehr leise im semipassiven Betrieb; Schutzschaltungen greifen rechtzeitig; 5 Jahre Garantie und guter Support.
    Minus: Anlaufdrehzahl des Lüfters etwas zu hoch.“

    Leadex Gold (550 W)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Netzteile

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf