ComputerBase.de prüft Netzteile (11/2016): „Enermax Revolution X't II gegen LC-Power LC6560GP4“

ComputerBase.de

Inhalt

Enermax als alte Garde unter den Netzteilmarken hatte mit der ersten Version des Revolution X't einen noch schweren Stand, weil es im Test seinem Premiumpreis nicht gerecht werden wollte. Mit der zweiten Ausgabe bessert der Hersteller an den Schutzschaltungen nach und stattet das Netzteil mit zusätzlichen Funktionen wie dem CordGuard zum Sichern des Netzsteckers und dem HeatGuard zum Herunterkühlen des abgeschalteten Systems aus. LC-Power hingegen wertet mit den GP4-Netzteilen die Serie erstmals auf einen 80-Plus-Gold-EU-Effizienzlevel auf und kann in diesem Punkt jetzt mit der Revolution-X't-II-Serie konkurrieren. Gegenüber den GP3-Netzteilen kommt außerdem ein teilmodulares Kabelmanagement hinzu. Inwiefern der Preisvorteil des LC6560GP4 an anderer Stelle gegenüber dem Revolution X't II 550W zum Verhängnis wird, wird im umfangreichen Testparcours offengelegt. ...

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Netzteile in Augenschein genommen, jedoch nicht abschließend benotet. Urteilskriterien waren Effizienz, weitere Messwerte, Anschlüsse, Verarbeitung, Elektronik sowie Kühlkonzept und Lautstärke.

  • Enermax Revolution X't II 550W

    • Leistung: 550 W;
    • Formfaktor: ATX;
    • Kühlung: Aktiv;
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold;
    • Kabelmanagement: Teilmodular

    ohne Endnote

    „Plus: Hochwertiger Lüfter; Allgemein sehr geringe Lautstärke; Gute elektrische Messwerte; Sehr hohe Bauteilgüte; Viele Anschlüsse; Funktionierende Schutzschaltungen; Modulare Kabel; Fünf Jahre Garantie.
    Minus: Elektronikgeräusche bei höherer Belastung der 5-VSB-Schiene; Länge des CPU-Kabels.“

    Revolution X't II 550W
  • LC-Power GP4 LC6560GP4

    • Leistung: 560 W;
    • Formfaktor: ATX;
    • Kühlung: Aktiv;
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold;
    • Kabelmanagement: Teilmodular

    ohne Endnote

    „Plus: Wirkungsgrad überdurchschnittlich; Lange CPU-Leitung; Gute elektrische Messwerte; Hohe Bauteilgüte; Modulare Kabel; Drei Jahre Garantie.
    Minus: Gleitlagerlüfter mit beschränkter Lebensdauer; Multi-Rail-Angabe falsch; Lautstärke nur mittelmäßig.“

    GP4 LC6560GP4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Netzteile