DigitalPHOTO prüft Stativköpfe (8/2009): „Eine runde Sache“

DigitalPHOTO: Eine runde Sache (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Im Gegensatz zu 3-Wege-Neigern sind Kugelköpfe schnell und unkompliziert zu bedienen. Ein Griff genügt, um die Kamera auf dem Stativ auszurichten. DigitalPHOTO hat acht Modelle für ambitionierte Fotografen getestet - und dabei besonders kritisch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis geschaut.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Kugelköpfe mit Bewertungen von 3,5 bis 5,5 von 6 zu erreichenden Punkten. Als Testkriterien dienten jeweils Verarbeitung, Ausstattung, Handhabung sowie Preis.

  • Markins Q-Ball M10

    • Typ: Kugelkopf

    5,5 von 6 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: 4,5 von 6 Punkten

    „Positiv: Friktionsknopf in Feststellknopf integriert; hervorragende Verarbeitung.
    Negativ: hoher Preis.“

    1

  • Gitzo GH1780QR

    • Typ: Kugelkopf

    5 von 6 Punkten – sehr gut

    Preis/Leistung: 4 von 6 Punkten

    „Positiv: sehr leicht durch hohle Kugel (Bubble Ball); sehr kompakt; innovatives Libellensystem.
    Negativ: keine separate Friktionskontrolle.“

    GH1780QR

    2

  • Novoflex Classic Ball 3

    • Typ: Kugelkopf

    5 von 6 Punkten – sehr gut

    Preis/Leistung: 4,5 von 6 Punkten

    „Positiv: Friktion über Ring einstellbar; Kugel läuft sehr weich; drei 90°-Hochformatöffnungen; Fixierung über Hebel.
    Negativ: keine Skala auf Panoramabasis; Hebel zur Fixierung etwas klein.“

    Classic Ball 3

    2

  • Cullmann Magnesit 40190

    • Typ: Kugelkopf

    4,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5,5 von 6 Punkten

    „Positiv: griffige Drehknöpfe; Kugel läuft sehr leicht; günstiger Preis.
    Negativ: recht groß und schwer.“

    Magnesit 40190

    4

  • FLM Centerball 38 F

    • Typ: Kugelkopf

    4 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 6 Punkten

    „Positiv: sehr kompakt; gedämpfte Kugel.
    Negativ: Drehknopf zur Fixierung benötigt relativ weite Umdrehung.“

    Centerball 38 F

    5

  • Induro DM12

    • Typ: Kugelkopf

    4 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 4,5 von 6 Punkten

    „Positiv: gute Verarbeitung; günstiger Preis.
    Negativ: sicheres Fixieren der Kamera erfordert sehr festes Andrehen der Drehknöpfe.“

    DM12

    5

  • Manfrotto 468MG RC2

    • Typ: Kugelkopf

    4 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 4,5 von 6 Punkten

    „Positiv: hervorragende Friktionskontrolle; großer Feststellknopf.
    Negativ: schwerster und größter Kopf im Testfeld.“

    468MG RC2

    5

  • Velbon GHQ-71Q

    • Typ: Kugelkopf

    3,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Positiv: einfache Handhabung; nur ein Hebel.
    Negativ: gefettete Kugel schmutzempfindlich; keine Friktionskontrolle.“

    8

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stativköpfe

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf