Classic Ball 3 Produktbild
Gut (1,8)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kugel­kopf
Mehr Daten zum Produkt

Novoflex Classic Ball 3 im Test der Fachmagazine

  • „super“ (91 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 12

    „... Die Kugel läuft geräuschlos und butterweich, sie ist nahezu haftreibungsfrei. ... Das Absenken unter Last erreicht mit 14 Millimeter auf fünf Meter einen guten Wert. Schwingungsamplituden und Schwingungsflächen bei APC-C sind hervorragend: volle Punktzahl. Selbst bei Vollformat sind die Werte noch beachtlich. Die Dämpfung von Spiegelschlag und Verschluss ist super.“

  • 5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 4,5 von 6 Punkten, „sehr gut“

    Platz 2 von 8

    „Positiv: Friktion über Ring einstellbar; Kugel läuft sehr weich; drei 90°-Hochformatöffnungen; Fixierung über Hebel.
    Negativ: keine Skala auf Panoramabasis; Hebel zur Fixierung etwas klein.“

  • „super“ (91 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    10 Produkte im Test

    Schwingung: „super“ (57,6 von 60 Punkten);
    Absenkung/Versatz: „gut“ (7,8 von 10 Punkten);
    Bedienung: „sehr gut“ (18,5 von 20 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (7,1 von 10 Punkten).


    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe 4/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Novoflex Classic Ball 3

  • Novoflex Classic Ball 3 Version II
  • Novoflex Classic Ball 3 II (Kugelkopf), Stativkopf
  • Novoflex CB3 II Classic Ball 3 II (Zubehör Stativ)
  • Novoflex Classic Ball 3, Grau, 460g
  • Novoflex CB3 II, 95 mm, 505 g, 60 mm, 60 mm
  • Novoflex Classic Ball 3 II
  • Novoflex Classic Ball 3 Version II
  • Novoflex ClassicBall 3 - Stativkopf (CB3 II)
  • Novoflex classic ball 3 ii

Kundenmeinung (1) zu Novoflex Classic Ball 3

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Novoflex CB3

Hoch­wer­ti­ger Kugel­kopf mit umfang­rei­chen Ein­stell­mög­lich­kei­ten

In Sachen Stabilität und Verarbeitungsqualität steht der universelle Kugelkopf Novoflex Classic Ball 3 seinem großen Bruder, dem Classic Ball 5, in nichts nach. Das 460 Gramm schwere Zubehör im edlen Titan-Look zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise aus und bietet drei 90 Grad-Hochformat-Öffnungen für den Kugelhals, was laut Hersteller noch nie zuvor bei einem Kugelkopf realisiert wurde. Dies erweitert wesentlich die Einstellmöglichkeiten der Kamera im Hochformat, während die eingebaute Panoramadrehung einen komplett fettfreien Lauf der Kugel ermöglicht.

Dank einer genau dosierbaren und wiederholbaren Friktionseinstellung der Kugel kann die Kamera in jeder Position sicher fixiert werden. Professionelle Fotografen, die oft im Makrobereich arbeiten, wissen diese Eigenschaft des Classic Ball 3 zu schätzen. Mit dem AFC-C-System von Novoflex kann der Benutzer außerdem die jeweils richtige Vorbremsung der Kugel schon vor dem Aufsetzen seiner Kamera-Objektiv-Einheit am blauen Einstellring in der Mitte des Kugelkopfes einstellen. Damit wird die Arbeit mit schweren Telezoom-Objektiven wesentlich erleichtert. Das Zubehör lässt sich schnell und einfach bedienen. Laut Hersteller kann der Fotograf auch mit Handschuhen alle Funktionen problemlos kontrollieren.

Mit einem Preis von 325 Euro (Amazon) ist der bis zu 8 Kilogramm belastbare Kugelkopf um mehr als 160 Euro günstiger als der Novoflex Classic Ball 5, der bei Amazon für rund 490 Euro angeboten wird. Beide Produkte stellen eine lohnende Investition für Profi-Fotografen dar, die hohe Ansprüche an die Bildqualität stellen und erstklassiges Zubehör für ihre Arbeit benötigen.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Novoflex Classic Ball 3

Typ Kugelkopf
Gewicht 460 g

Weiterführende Informationen zum Thema Novoflex CB-3 können Sie direkt beim Hersteller unter novoflex.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Standfeste Reisebegleiter

FOTOTEST - Denn bei den Gummifüßen ist eine kurze, aber heftige Spitze zu Beginn der Belichtung in den Diagrammen sichtbar. NOVOFLEX CLASSIC BALL CB3 II Graue Eminenz. Auf den ersten Blick ein unscheinbarer Kugelkopf, der sich nur durch sein edles Grau abhebt. Auf der Unterseite ist eine große Libelle eingebaut. Dieser Kugelkopf kann auch kopfüber montiert werden. Positiv ist auch die vollständige Grad-Skala bei der Panorama-Ebene. Für Novoflex typisch sind die drei Einkerbungen für die 90-Grad-Positionen. …weiterlesen

Eine runde Sache

DigitalPHOTO - Wer gesteigerten Wert auf Komfort und Status legt, dem empfehlen wir den Griff zu Markins oder Novoflex. Novoflex ClassicBall 3 Das ist Präzisionsarbeit aus Deutschland: Mit dem ClassicBall 3 hat Novoflex einen Kugelkopf entwickelt, an dem es nur wenig auszusetzen gibt. Die Kugel läuft butterweich, und ihre Spannung lässt sich über den blauen Friktionsring in fünf Stufen steuern. Sehr gut gefallen hat uns der praktische Hebelmechanismus zum Feststellen. …weiterlesen