MAC LIFE: Zentrale Netzwerkspeicher im Test (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

In privaten wie beruflich genutzten Netzwerkumgebungen sollten möglichst alle Dateien allen zugänglich sein - und das plattformunabhängig. NAS-Systeme sind gerade für kleine Netzwerke preiswerte und einfach zu administrierende Lösungen. Wir testen sechs Konfigurationen mit Kapazitäten von vier Terabyte.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren sechs NAS-Systeme, darunter vier Systeme mit vorinstalliertem Speicher und zwei NAS-Leergehäuse. Sie erhielten Noten von 2,3 bis 2,8. Als Bewertungskriterien dienten Leistung, Ausstattung, Handhabung und Preis pro GB.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 NAS-Systeme mit 4 Terabyte Festplattenspeicher im Vergleichstest

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 1
    CloudBox (4 TB)

    LaCie CloudBox (4 TB)

    • Lauf­werks­schächte: 1
    • NAS mit Fest­platte(n): Ja
    • NAS-​Gehäuse: Ja

    Note:2,3 – Testsieger

    „... Das Backup mittels Time Machine gelingt ebenso unkompliziert wie das Streamen von Musik per iTunes. Darüber hinaus kann die CloudBox als Download-Rechner konfiguriert werden ... Obwohl in der CloudBox kein Lüfter verbaut ist, ist die Geräuschentwicklung der Platte deutlich zu hören. Die Platte geht mit 28,6 MB/s beim Schreiben und 64,9 MB/s beim Lesen nicht sonderlich flott zu Gange. ...“

  • 1
    Central 4TB (STCG4000200)

    Seagate Central 4TB (STCG4000200)

    • Lauf­werks­schächte: 1
    • NAS mit Fest­platte(n): Ja
    • Spei­cher­platz: 4096 GB

    Note:2,3

    „... Die Integration in Time Machine ist vorbildlich. Apples Backup-Routine erkennt das Laufwerk ohne Probleme und sichert die Daten umfänglich. ... Die im NAS verbaute Festplatte transferiert die Daten ... vergleichsweise flott. Trotz eines Lüfters ist das Gehäuse recht leise und kann durchaus am Arbeitsplatz benutzt werden. Mit einem Stromverbrauch von 11,6 Watt im Betrieb ist sie auch keine große Stromschleuder. ...“

  • 3
    smartRAID (4 TB)

    Certon Systems smartRAID (4 TB)

    • Lauf­werks­schächte: 4
    • NAS-​Gehäuse: Ja
    • Spei­cher­platz: 4000 GB

    Note:2,4

    „... Die Web-Oberfläche zum Konfigurieren ist selbst gestrickt und wirkt etwas chaotisch. ... Die Performance des Raid 5 kann sich sehen lassen, 102,6 MB/s beim Schreiben und 109,9 MB/s beim Lesen sind beachtlich. Die Geräuschentwicklung des SmartRaid ist allerdings derart präsent, dass es am Arbeitsplatz stört. Sein Stromverbrauch ist mit 36,8 Watt im Betrieb auch nicht gerade dezent. ...“

  • 4
    LinkStation Pro Duo LS-WVL/R1 (4 TB)

    Buffalo LinkStation Pro Duo LS-WVL/R1 (4 TB)

    • Lauf­werks­schächte: 2
    • NAS mit Fest­platte(n): Ja
    • NAS-​Gehäuse: Ja

    Note:2,8

    „... Die Vergabe von Schreib- und Leserechten kann ... relativ einfach für Gruppen und Benutzer ganz individuell vorgenommen werden. ... Die Performance der Platten überrascht mit 42,6 MB/s beim Schreiben und 61,9 MB/s beim Lesen wenig. Der Stromverbrauch liegt mit 15,3 Watt absolut im grünen Bereich. ...“

2 NAS-Leergehäuse im Vergleichstest

  • 1
    DiskStation DS213j

    Synology DiskStation DS213j

    • Lauf­werks­schächte: 2
    • NAS-​Gehäuse: Ja
    • Arbeitsspei­cher: 0,5 GB

    Note:2,3 – Testsieger

    „... Die Seagate-Platten bekommen in Synologys DiskStation flottere Beine ... Mit 65,9 MB/s beim Schreiben und 93,7 MB/s beim Lesen sind sie knapp doppelt so schnell. Mit einer Stromaufnahme von 19,1 Watt genehmigt sich das NAS auch einen dezenten Schluck aus der Pulle. ...“

  • 2
    TS-220 TurboNAS

    Qnap TS-220 TurboNAS

    • Lauf­werks­schächte: 2
    • NAS-​Gehäuse: Ja
    • Arbeitsspei­cher: 0,5 GB

    Note:2,8

    Das TS-220 gehört nicht zu den schnellsten Vertretern seiner Art, besticht dafür aber durch einen sehr großen Funktionsumfang. So verwaltet es nicht nur die eigene Musiksammlung, sondern bietet auf Wunsch auch Internet-Radio. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Tests

Mehr zum Thema NAS-Server

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf