5 Multimedia-Player: Couchsurfer

connect android: Couchsurfer (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Damit kommt Android ganz groß raus: Mini-PCs beamen das Google-System auf den Fernsehschirm.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren fünf Multimedia-Player. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Toucan Duo Plus

    iconBIT Toucan Duo Plus

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Speicherkapazität: 4 GB

    ohne Endnote

    „Plus: Gyrofunksteuerung inklusive, viele Anschlüsse und Kabel.
    Minus: im Vergleich zu anderen Android-Mini-PCs größer und teurer.“

  • nova

    motioncoding nova

    • Prozessormodell: Rockchip 3066

    ohne Endnote

    „Plus: Schnelle Hardware, Streaming-App für Android-Smartphones.
    Minus: im Original wenig Software.“

  • MK808

    Serina MK808

    • Speicherkapazität: 8 GB

    ohne Endnote

    „Plus: Bluetooth, zwei freie USB-Anschlüsse, Medienplayer und -server.
    Minus: kein alternativer Launcher.“

  • N1

    TizzBird N1

    • Speicherkapazität: 4 GB

    ohne Endnote

    „Plus: Steuerung per Fernbedienung, optionaler Tastatur oder Remote-App.
    Minus: System könnte aktueller sein.“

  • MMS-874.Dual-Core

    TVPeCee MMS-874.Dual-Core

    • Typ: Netzwerk-Player

    ohne Endnote

    „Plus: schnelle Hardware, Air-Play-kompatible Software, optionale Mini-Tastatur beim Anbieter zu geringem Aufpreis erhältlich.
    Minus: nur ein freier USB-Port.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema USB-Sticks