Audio Video Foto Bild prüft Mobile Audio-Player (8/2009): „Dauerläufer“

Audio Video Foto Bild: Dauerläufer (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Obwohl MP3-Player immer billiger werden, bieten sie immer mehr Speicherplatz und längere Laufzeiten. Bleibt die Qualität dabei auf der Strecke?

Was wurde getestet?

Im Test waren acht MP3-Player mit den Bewertungen 5 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Es wurden unter anderem die Kriterien Ausstattung und Funktionen (Abspielbare Musikformate, Höhen- und Bassanpassung, Aufnahme-Quellen ...), Bedienung (Gedruckte Bedienungsanleitung, Wiederholung: einzelner Titel, Titelauswahl ...) und Service (Garantiedauer, Hilfe-Telefonnummer, Deutschsprachige Hilfe im Internet) getestet.

  • Philips GoGear Opus (16 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 45 h;
    • Gewicht: 88 g;
    • Schnittstellen: USB

    „gut“ (2,12) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Besonders die umfangreiche Ausstattung und die einfache Bedienung spricht für den ‚GoGear Opus‘ von Philips. Der MP3-Player hat einen besonders großen Speicher für Musik, Filme und Fotos. ...“

    GoGear Opus (16 GB)

    1

  • Sony NWZ-S638F (8 GB)

    • Schnittstellen: USB

    „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Sonys neuer Walkman spielt außer MP3-Musik noch viele weitere Formate ab. ... Die mitgelieferten In-Ohr-Hörer klangen etwas hell, aber akzeptabel. Der helle Bildschirm zeigte Filme und Fotos kontrastreich und mit leuchtenden Farben. ...“

    NWZ-S638F (8 GB)

    2

  • Philips GoGear Ariaz (16 GB)

    • Laufzeit: 30 h;
    • Gewicht: 49 g;
    • Schnittstellen: USB

    „gut“ (2,40)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Die kleinen In-Ohr-Hörer des ‚Philips GoGear Ariaz‘ lieferten im Hörtest den besten Klang. Sie gaben Musik recht ausgewogen und kraftvoll wieder. Trotz seiner leichten und kompakten Bauweise bietet der ‚Ariaz‘ viel Speicherplatz ...“

    GoGear Ariaz (16 GB)

    3

  • SanDisk Sansa Fuze (8 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 24 h;
    • Gewicht: 58 g;
    • Schnittstellen: USB

    „gut“ (2,43) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der ‚Sansa Fuze‘ von Sandisk bietet alle wichtigen Funktionen eines MP3-Players ... Insgesamt bot der Sandisk das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im Test. Punktabzug gab es in der Tonqualität der mitgelieferten Ohrhörer ...“

    Sansa Fuze (8 GB)

    4

  • Creative Zen MX (8 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 30 h;
    • Gewicht: 66 g;
    • Schnittstellen: USB

    „gut“ (2,44)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der ‚Zen MX‘ von Creative stellt Bilder und Filme besonders kontrastreich und mit natürlichen Farben auf seinem Display dar. ... Mit den Tasten am Gerät können Sie schnell durch die übersichtlichen Menüs navigieren. ...“

    Zen MX (8 GB)

    5

  • Cowon D2+ (8 GB)

    „befriedigend“ (2,51)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die Bedienung des ‚Cowon D2+‘ über seinen berührungsempfindlichen Bildschirm (Touchscreen) ist umständlich und verwirrend. Die Menüs sind schlecht lesbar. ... Die mitgelieferten Kopfhörer klangen verfärbt, Bässe und Höhen waren zu leise. ...“

    D2+ (8 GB)

    6

  • Samsung YP-Q2 (16 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 50 h;
    • Gewicht: 210 g;
    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (2,51)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die Schwachstelle des ‚Samsung YP-Q2‘ ist sein Kopfhörer. Die Ohrstöpsel gaben Musik verhangen und kraftlos wieder. ... Sonst gibt es an dem ‚Q2‘ jedoch wenig auszusetzen: Die Bedienung mit den Sensortasten geht flott ...“

    YP-Q2 (16 GB)

    6

  • Teac MP-570 (8 GB)

    • Laufzeit: 15 h;
    • Gewicht: 60 g

    „befriedigend“ (2,78)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Trotz umfangreicher Ausstattung, vieler Funktionen und einem günstigen Preis ist der ‚Teac MP-570‘ kaum zu empfehlen. Die Gründe dafür: der dumpfe und hohle Klang über die mitgelieferten Kopfhörer, die kurze Akkulaufzeit, der schlecht entspiegelte Bildschirm. ...“

    MP-570 (8 GB)

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mobile Audio-Player