zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Motorradjacken im Vergleich: Dampfanzüge

Motorrad News: Dampfanzüge (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Hagel, Regen oder Sturm – wen dieses Wetter nicht abschreckt, der braucht Kleidung, die Wind und Wasser aussperrt. NEWS ging mit neun wasserdichten Jacken auf Spritztour.

Was wurde getestet?

In einem Vergleichstest befanden sich 9 wasserdichte Motorradjacken. Die Bewertungen reichten von 13 bis 19 von jeweils 20 möglichen Punkten. Geprüft wurden die Kriterien Ausstattung, Tragekomfort, Nässetest und Preis/Leistung.

  • 1

    Cordoba Jacke

    Büse Cordoba Jacke

    19 von 20 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Cordoba konnte uns sowohl im Nieselregen wie unter Volllast überzeugen – alle Poren blieben geschlossen und der Fahrer trocken. Auch bei der Wasseraufnahme erzielte sie den niedrigsten Wert und schluckte nur 3,8 Prozent zusätzliches Gewicht.“

  • 2

    4-Touring

    Held 4-Touring

    18 von 20 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „In der oberen Preisklasse angesiedelt, ist die Held-Jacke auch in Sachen Komfort und Nässe-Standhaftigkeit vorne mit dabei: So nimmt sie nur wenig im Rieseltest auf, trocknet problemlos über Nacht durch – und auch der Härtetest ist für sie kein Problem.“

  • 2

    Silas Evo

    Modeka Silas Evo

    18 von 20 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Modekas Silas Evo ist eine klassisch geschnittene Tourenjacke mit bequemem Sitz und optisch ansprechenden Lederkanten. Leider saugen diese sich schnell mit Wasser voll. So bringt sie nach zehn Minuten Berieselung üppige 12,5 Prozent mehr Gewicht auf die Waage. Dafür hielt sie auch unserem Monsun-Versuch tadellos stand.“

  • 4

    Gunner Waterproof Jacket

    Alpinestars Gunner Waterproof Jacket

    • Typ: Enduro-Jacke

    17 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Gunner ist eine modisch ansprechende Jacke, die im Nieselregen-Versuch alle Ritzen dicht hielt. Auch nahm sie nur knapp unter sechs Prozent an Gewicht zu. In der Praxis machte uns der nur einfach hinterlegte Reißverschluss Sorgen – dennoch hielt er dicht.“

  • 4

    Cordura

    Cycle Spirit Cordura

    17 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Cycle Spirits Joppe schlug sich im leichten Regen wacker und legte nur etwa sechs Prozent Eigengewicht zu. Auch auf dem Motorrad blieb alles dicht. Allerdings konnte Wasser bereits durch die erste Schicht des Verschlusses ziehen und sich im Labyrinth einlagern.“

  • 6

    X-Jacke Milow 2

    IXS X-Jacke Milow 2

    16 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Jederzeit für einen Landgang bereit wirkt Milow 2 mit Kuschel-Kragen und Kapuze. Mit nur vier Prozent Wasseraufnahme zeigte sie sich beim Nieselregen-Versuch als äußerst genügsam. Auch bei vollem Wasser-Beschuss auf dem Motorrad perlt der Regen nur so von ihr ab – alles blieb dicht.“

  • 7

    Toronto

    Germot Toronto

    15 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Die Germot Toronto kann sich im Nieselregen gut behaupten, hält dicht und nimmt nur knapp vier Prozent Wasser auf. In der Praxis zeigte sich jedoch, dass der Neoprenkragen weit geschnitten und nicht hinterlegt ist. Einmal kräftig nass, tropft es beim Fahrer auf die Brust durch.“

  • 8

    Road Touring Jacke Evo

    14 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Die Touringjacke von Road schwächelt bereits im Duschtest: Sie hält zwar dicht, sammelt aber fast 16 Prozent Wasser an. Und auch bei heftiger Regensimulation in der Waschanlage saugt sie insbesondere am Bund voll, wo sich das Wasser beim Fahren sammelt, und lässt es von dort zum Fahrer durchdringen.“

  • 9

    One Way Jacke

    GC Bikewear One Way Jacke

    13 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Grand Canyons One Way schwächelt in allen Nässe-Tests: Beim Nieselregen saugt sie sich mit über zwölf Prozent Flüssigkeit voll und speichert diese nachhaltig – als einzige Jacke ist sie nach zwölf Stunden noch nicht trocken. Beim Praxistest gaben nach kurzer Zeit die Reißverschlüsse an den Armen nach.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradjacken