Motorradjacken im Vergleich: Klasse Aussehen

2Räder - Heft 5/2012

Inhalt

Sie denken, Wachsjacken seien aus der Mode? Weit gefehlt: Wachscotton & Co stehen hoch im Retro-Kurs.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwölf Motorradjacken, die mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“ beurteilt wurden.

  • 1

    Glasgow

    AJS Glasgow

    „sehr gut“

    „Plus: Gute Passform; Kragen, Ärmelabschluss und Taschen praxisgerecht; guter Protektorensitz; gute Reißverschlüsse ...
    Minus: Keine Druckknöpfe als Sicherung von Taschen und Frontleiste ...“

  • 1

    Oxford

    Germot Oxford

    „sehr gut“

    „Plus: Gute Passform; guter Protektorensitz, top Tragegefühl; griffiges Obermaterial, angenehmes Futter; gute Taschen ...
    Minus: Ärmel unter Umständen etwas zu kurz; relativ schwer ...“

  • 1

    Haveba Liverpool Men

    „sehr gut“

    „Plus: Griffiges Obermaterial, angenehmes Futter; top Tragegefühl; Verschlüsse solide ...
    Minus: Ärmel etwas zu weit geschnitten, Protektorensitz daher nicht optimal (speziell Ellbogen) ...“

  • 1

    Glasgow Jacke

    Modeka Glasgow Jacke

    „sehr gut“ – Test-Sieger

    „Plus: Üppige Ausstattung; top Protektorensitz, gute Passform, Weitenverstellung; guter Kragen- und Ärmelabschluss ...
    Minus: Sehr schwer und etwas sperrig; Reißverschlüsse teilweise etwas hakig ...“

  • 5

    Belstaff Classic Tourist

    „gut“

    „Plus: Robuste Machart; Reißverschlüsse stabil und praxisgerecht; guter Ärmelabschluss; angenehmes Futter; große Taschen ...
    Minus: Schwer, Obermaterial hart, plastikmäßig; Passform durchschnittlich ...“

  • 5

    G. Marsh D-Dry

    Dainese G. Marsh D-Dry

    „gut“

    „Plus: Sehr gute Passform, sehr komfortabel, aber nicht schlabberig; guter Protektorensitz; üppige Ausstattung; absolut wasserdicht.
    Minus: Sehr hakige, teilweise unterdimensionierte Reißverschlüsse ...“

  • 5

    Dover

    Germas Dover

    „gut“

    „Plus: Griffiges Obermaterial, angenehmes Futter; Reißverschlüsse robust, leichtgängig; große Taschen ...
    Minus: Mäßige Passform, Ärmel zu kurz; Protektoren zu locker ...“

  • 5

    Haveba Liverpool Short

    „gut“

    Locker sitzende Protektoren am Ellbogen und zu weite Ärmel trüben die Bilanz. Punkten kann die Liverpool Short hingegen mit ihrem griffigen Außenmaterial, dem bequemen Futter und den prima sitzenden Schulterprotektoren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 5

    X-Jacke Parka Man

    IXS X-Jacke Parka Man

    „gut“

    „Plus: Gute Passform; top Komfort; griffiger Stoff und Futter; abschließende Strick-Ärmelbündchen ...
    Minus: Kragen- und Ärmelabschluss fummelig; bei höherem Tempo flatterig, Gürtel fehlt ...“

  • 5

    Sun Stuff Sixdays Pro

    „gut“

    Protektoren und Isolierfutter sind nur gegen Aufschlag erhältlich. Sieht man davon ab, lässt die wertige Sixdays Pro keine Wünsche offen: ausgezeichneter Komfort, prima Passform und ordentliche Abschlüsse sprechen für sich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 11

    Sixty Six

    Held Sixty Six

    „befriedigend“

    „Plus: Angenehm leicht, guter Tragekomfort; griffiges Obermaterial, angenehmes Futter; guter Ärmelabschluss; gute Verschlüsse; Jacke wasserdicht.
    Minus: Protektoren drücken, sitzen nicht optimal ...“

  • 12

    Glasgow

    Germas Glasgow

    „ausreichend“

    „Plus: Griffiges Obermaterial, angenehmes Futter; immerhin zwei Taschen blieben beim Nässetest trocken ...
    Minus: Unbefriedigende Passform, zu kurz; Protektoren zu locker ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradjacken