Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller Motorradhosen-Vergleichstest 2017: Abgerieben

Motorradfahrer
  • FLM Sports Aramid-/Baumwolljeans 1.0

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Die Jeans zeigt keine Löcher nach dem Reibtest, allerdings fallen Reibwerte und Rutschweg unbefriedigend aus. Die Passform gefällt schlanken Bikern.“

    Sports Aramid-/Baumwolljeans 1.0
  • Furygan Jeans Lady

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Enger Schnitt und kleine Protektoren, dafür geringer Abrieb und passabler Rutsch- und Reibwert. Ein guter Kauf, wenn sie richtig passt.“

    Jeans Lady
  • Held Crackerjane

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Etwas Stretch-Anteil würde der Passform guttun. Eine Probe des Materials kann dem Belag nicht standhalten, dafür fallen Rutschweg und Reibwert gut aus.“

    Crackerjane
  • IXS X-Jeans Cassidy 2

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Passform und Optik stimmen, die Kevlarschicht hält der Reibprobe stand, den nachgegebenen Oberstoff kann man vernachlässigen.“

    X-Jeans Cassidy 2
  • Modeka Georgia Lady

    • Material: Jeans

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Keine Löcher in Reibprobe, passable Messwerte, ausreichend große Knieprotektoren sowie ein bequemer Schnitt küren den MF-Tipp für Damen.“

    Georgia Lady
  • Speedware 5 Pocket Motorradjeans

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Wäre der Schnitt komfortabler, hätten wir hier einen Tipp, denn an der Sicherheit der Jeans ist nichts auszusetzen. Wem sie gut passt, der sollte hier zugreifen.“

    5 Pocket Motorradjeans

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhosen