Tourenfahrer prüft Motorräder (5/2010): „Eins draufgesetzt“

Tourenfahrer

Inhalt

Grundverschieden, aber jede auf ihre Art gut - so kennt man Kawasaki 1400 GTR und BMW R 1200 RT bereits. Aber gut war wohl noch nicht gut genug, denn beide Tourer gehen in diesem Jahr ordentlich renoviert auf die Reise.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder.

  • BMW Motorrad R 1200 RT ABS (81 kW) [10]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Die RT ist und bleibt ein Tourer für Leute, die auf jedem Untergrund hohen Fahrkomfort suchen, selbst die kurvigsten Nebenstraßen mit großen Fahrspaß unter die Räder nehmen und bei der Ausstattung auf nichts verzichten wollen. Dass ein Großteil davon aufpreispflichtig ist, leuchtet beim hohen Einstandspreis aber nach wie vor nicht sein.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Tourenfahrer in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    R 1200 RT ABS (81 kW) [10]
  • Kawasaki 1400 GTR ABS (114 kW) [07]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1352 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... die vierzylindrige Konkurrenz kann's auch nicht besser. Auch die Schwäche im Drehzahlkeller verzeiht man gern, wenn man solch geringe Lastwechsel serviert bekommt. Der Preis geht angesichts der Ausstattung und dem technischen Mehraufwand gegenüber der RT in Ordnung.“

    1400 GTR ABS (114 kW) [07]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder