PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (6/2010): „Schub-Stühle“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin

Inhalt

Ein Fahrstuhl trägt uns nach oben, ein Schubstuhl nach vorn. Und was könnte auf der Landstraße stressfreier anschieben als die relaxte Kraft aus 1300 Kubik. PS versammelte die Hubraumriesen unter den Naked Bikes und ritt mit BMW K 1300 S, Honda CB 1300 S, Suzuki B-King und Yamaha XJR 1300 durch die Lande.

Was wurde getestet?

Im Test wurden vier Naked Bikes anhand von Antrieb, Fahrwerk, Ergonomie und Fahrspaß miteinander verglichen.

  • BMW Motorrad K 1300 R ABS (127 kW) [09]

    • Typ: Naked Bike, Supersportler;
    • Hubraum: 1293 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    17 von 20 Punkten

    „Ein knapper Sieg dank der kompletten, aufpreispflichtigen Extras. Die K ist ein herrlich starkes Bike, das beim Bändigen viel Spaß bereitet und anmacht.“

    K 1300 R ABS (127 kW) [09]

    1

  • Suzuki B-King ABS (135 kW) [08]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1340 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    16 von 20 Punkten

    „Der B-King fehlt es zum Testsieg nur am Handling. Sie ist deutlich träger als die BMW, was zum Teil Schuld des Reifens ist. Ansonsten ist sie klasse.“

    B-King ABS (135 kW) [08]

    2

  • Honda CB 1300 S ABS (85 kW) [05]

    • Typ: Naked Bike;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    12 von 20 Punkten

    „Zu keiner passt der Begriff ‚sanfter Riese‘ besser als zur CB 1300 S. Sie schiebt unaufgeregt durch Alltag und Urlaub, wenn nötig auch sehr zügig.“

    CB 1300 S ABS (85 kW) [05]

    3

  • Yamaha XJR 1300 (72 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Zylinderanzahl: 4

    11 von 20 Punkten

    „Es war von Anfang an klar, dass die XJR nicht um die Krone mitfährt, aber: Sie ist das schönste Bike im Test und hat als einzige einen luftgekühlten Motor.“

    XJR 1300 (72 kW) [07]

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder