PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (10/2012): „Brand-Beschleuniger“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Heft 11/2012

Inhalt

Mit der HP4 zündet BMW einen weiteren Brandsatz in der Superbike-Klasse. Im ersten Duell trifft sie auf ihre Schwester S 1000 RR, die ihr als Basismodell dient. Mehr Glut, mehr Feuer, mehr Leidenschaft?

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei Motorräder mit den Bewertungen 204 und 214 von jeweils 250 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Antrieb (Beschleunigung, Durchzug, Leistungsentfaltung ...), Fahrwerk (Fahrstabilität, Handlichkeit, Kurvenstabilität ...) sowie Alltag und Fahrspaß (Sitzposition, Windschutz, Ausstattung ...).

  • BMW Motorrad HP4 ABS (142 kW) [12]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    214 von 250 Punkten

    „... Schließlich ist die Basisversion schon ein richtig heißer Brenner. Doch mit der HP4 hat BMW nochmal eine große Schippe Faszination und Performance draufgepackt. Respekt!“

    HP4 ABS (142 kW) [12]

    1

  • BMW Motorrad S 1000 RR ABS (142 kW) [12]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    204 von 250 Punkten

    „Sie hat sich tapfer gewehrt. Doch gegen die hauseigene Übermacht bleibt die RR nur zweite Siegerin.“

    S 1000 RR ABS (142 kW) [12]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder