Motorrad News prüft Motorräder (8/2012): „Low-Price-Riders“

Motorrad News: Low-Price-Riders (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Stilvoll Cruisen fängt nicht erst in der Oberklasse an. Zwei der interessantesten Vertreter aus dem mittleren Preissegment haben wir unter die Lupe genommen. Ist genug wirklich genug?

Was wurde getestet?

Verglichen wurden zwei Motorräder. Sie erhielten keine Endnoten. Zu den Testkriterien zählten neben Motor, Fahrleistungen und Verbrauch auch Fahrwerk, Bremsen, ABS und Komfort sowie Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor.

  • Harley-Davidson Sportster 1200 Custom (49 kW) [11]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1202 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Long & low: In den Jahrzehnten wandelte sich die Sportster vom Superbike zum Cruiser – und wurde zur Vorlage eines ganzen Motorrad-Genres.“

    Sportster 1200 Custom (49 kW) [11]
  • Yamaha XVS950A Midnight Star (39 kW) [09]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 942 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Longer & lower: Yamaha findet mit der Midnight Star eine eigene Linie – und steckte viel Hirnschmalz in die Entwicklung des luftgekühlten V2.“

    XVS950A Midnight Star (39 kW) [09]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder