Motorräder im Vergleich: Black Metal

Motorrad News

Inhalt

Schwarz, stark und schwer kommen diese Muscle-Bikes der absoluten Oberklasse daher. Mehr Macho geht einfach nicht. Doch sind Roadster und Vmax auch vollwertige Fahrmaschinen?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder. Getestet wurden die Kriterien Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor.

  • Triumph Rocket III Roadster ABS (109 kW) [10]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 2294 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Dagegen kommt die Triumph Rocket III Roadster etwas hemdsärmeliger daher. Nicht so geschniegelt, aber mit jeder Menge Hubraum und sauber ausbalanciertem Fahrwerk. Und sie steht zur Probefahrt bereit.“

    Rocket III Roadster ABS (109 kW) [10]
  • Yamaha VMAX (147 kW) [09]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1680 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Glanz und Gloria liegen hier eng beieinander. Die Yamaha Vmax startet als hochpreisiges Edelgefährt mit exklusivem Internet-Vertrieb. Edle Ausstattung, ultimative Leistung, aber nicht immer stimmige Detaillösungen inklusive. ...“

    VMAX (147 kW) [09]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder