Motorrad News prüft Motorräder (2/2016): „Erbstreit“

Motorrad News: Erbstreit (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Knapp eine Generation lang irrte die Africa Twin irgendwo durchs Nirgendwo. Zeit genug für BMW, die F 800 GS in der 21-Zoll-Liga als legitime Nachfolgerin zu installieren. Doch die Königin der Abenteuerenduros ist wieder da. Schafft es die zurückgekehrte Honda, die Bayernbrut vom Thron zu stoßen?

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden zwei Reise-Enduros gegenüber gestellt, jedoch nicht abschließend benotet. Die Testkriterien waren Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen und ABS sowie Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor.

  • BMW Motorrad F 800 GS ABS (63 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 5 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 4 von 5 Punkten;
    Bremsen: 4 von 5 Punkten;
    ABS: 5 von 5 Punkten;
    Komfort: 4 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 3 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 2 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 3 von 5 Punkten.

    F 800 GS ABS (63 kW) [Modell 2016]
  • Honda CRF1000L Africa Twin ABS (70 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote



    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 7/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CRF1000L Africa Twin ABS (70 kW) [Modell 2016]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder