Motorrad News prüft Motorräder (6/2016): „Jede Menge Schotter“

Motorrad News: Jede Menge Schotter (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Wenn Platzhirsche in der Brunft sind, brennt die Luft. News lädt die beiden bestverkauften Motorräder zum Duell in die karnischen Alpen. Wer hat nach zahllosen Testkilometern die Nase vorn - BMW R 1200 GS oder Honda CRF1000L Africa Twin?

Was wurde getestet?

Miteinander verglichen wurden zwei Naked Bikes. Die Motorräder verblieben ohne Endnote. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis sowie Fun-Faktor.

  • BMW Motorrad R 1200 GS ABS (92 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 5 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 4 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 5 von 5 Punkten;
    Bremsen: 4 von 5 Punkten;
    ABS: 5 von 5 Punkten;
    Komfort: 5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 5 von 5 Punkten;
    Alltag: 4 von 5 Punkten;
    Preis: 2 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 5 von 5 Punkten.

    R 1200 GS ABS (92 kW) [Modell 2016]
  • Honda CRF1000L Africa Twin ABS (70 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Motor: 5 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 4 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 5 von 5 Punkten;
    Bremsen: 4 von 5 Punkten;
    ABS: 3 von 5 Punkten;
    Komfort: 4 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 3 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 4 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 5 von 5 Punkten.

    CRF1000L Africa Twin ABS (70 kW) [Modell 2016]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder