Motorrad News prüft Motorräder (10/2009): „Leichtes Spiel“

Motorrad News

Inhalt

Darf es etwas weniger sein? Im Schatten der übermächtigen Topliner VN2000 Classic und M 1800 Intruder präsentieren Kawasaki und Suzuki die eingedampften Varianten VN1700 und M1500. Weniger Hubraum, weniger Gewicht - mehr Spaß?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Motorräder. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrleistungen und Bremsen. Gesamtnoten wurden nicht vergeben.

  • Kawasaki VN1700 Classic (55 kW) [09]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1700 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Was am Kawa-Fahrwerk gut gefällt ist die vergleichsweise hohe Verwindungssteifigkeit, weshalb die VN1700 Classic auch bei hohem Autobahntempo sauber geradeaus rollt. Vor allem aber haben sich die Kawa-Ingenieure darum bemüht, die Maschine mit einem neutralen Lenkverhalten auszustatten. ... kombiniert nostalgische Optik mit entspanntem Fahrverhalten. ...“

    VN1700 Classic (55 kW) [09]
  • Suzuki M1500 Intruder (59 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1462 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Bei langsamem Tempo oder beim zögerlichen Einlenken kippelt die Trude nach innen, was konsequente Korrekturen am Lenker erfordert. ... gibt sich die Suzuki Intruder als rauer Geselle mit Muscle-Bike-Flair, dragster-mäßiger Sitzhaltung und vergleichsweise drehfreudigem Motor. ...“

    M1500 Intruder (59 kW)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder