Motorrad News prüft Motorräder (12/2010): „Gralshüter“

Motorrad News: Gralshüter (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Viel Motor und wenig Drumherum - so das simple Credo der klassischen Big Bikes von Suzuki und Yamaha. Doch während die XJR 1300 stolz ihre historisch gewachsenen Kühlrippen in den Wind hält, hat sich die Bandit 1250 zur neumodischen Wasserkühlung hinreißen lassen. Lohnt der Sündenfall?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor.

  • Suzuki Bandit 1250 ABS (72 kW) [10]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1255 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Suzuki gewinnt diesen Vergleich. Ausgezeichnetes ABS, mächtiger Motor, unkompliziertes Fahrwerk. Und dieses hervorragende Paket gibt es zum Kampfpreis. ...“

    Bandit 1250 ABS (72 kW) [10]
  • Yamaha XJR 1300 (72 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Yamaha ... distanziert sich mit der XJR 1300 vom Discount-Gedanken und liefert authentisch-klassische Technik mit liebevollen Details und Kultpotenzial. ...“

    XJR 1300 (72 kW) [07]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder