MOTORRAD prüft Motorräder (4/2009): „Munteres Treiben“

MOTORRAD

Inhalt

Steile Küsten, schmale Straßen - wenn's richtig eng wird, werden Funbikes ihrem Namen auf jedem Meter gerecht. Und auf manchen Spaßmobilen lässt es sich mittlerweile auch sehr manierlich reisen.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Motorräder mit Bewertungen von 603 bis 646 von jeweils 1000 möglichen Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Motor (Beschleunigung, Topspeed, Kupplung ...), Fahrwerk (Handlichkeit, Lenkverhalten, Stabilität in Kurven, Federungskomfort ...) und Alltag (Ergonomie Fahrer, Sicht, Licht ...).

  • Triumph Tiger (85 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross

    646 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,1

    „Ob Ansprechverhalten, Spurt, Laufkultur oder Sound - für die Qualität des Dreizylinders fehlen die Worte. Für die Peripherie reicht eines: gelungen.“

    1

  • KTM Sportmotorcycle 990 Supermoto T (85 kW) [08]

    • Typ: Supermoto;
    • Hubraum: 1000 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    642 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4

    „KTM hat mit dem T-Modell den Einsatzbereich der Zweizylinder-Supermoto deutlich vergrößert und ihre erfrischende Sportlichkeit trotzdem erhalten. Mit ABS hätte es zum Sieg gereicht.“

    990 Supermoto T (85 kW) [08]

    2

  • Kawasaki Versys (47 kW) [07]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 649 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    607 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,6

    „Tolles Handling, kultivierter Motor und erstaunliche Alltagstauglichkeit - die Versys schlägt sich hervorragend. Was ihr in diesem Vergleich fehlt, ist Hubraum. Sonst nichts.“

    Versys (47 kW) [07]

    3

  • Yamaha TDM 900 A (63 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 897 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    603 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,3

    „Die Optik täuscht. Ein Funbike ist die TDM noch nie gewesen. Eher ein braver, unspektakulärer Allrounder - der mittlerweile spürbar in die Jahre gekommen ist.“

    TDM 900 A (63 kW)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder