MOTORRAD prüft Motorräder (3/2016): „Brit-Rock“

MOTORRAD - Heft 7/2016

Inhalt

Es war mal wieder an der Zeit, dass die Briten ein Modell an den Start rollen, das richtig rockt. Nun, das Warten hat ein Ende. Bei der Präsentation von Bonneville T120 und Thruxton R war es so weit.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Motorräder, die keine Endnoten erhielten.

  • Triumph Bonneville T120 ABS (59 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1200 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Sie benötigt einen klaren Impuls am Lenker, um in Schräglage zu fallen um dann mit sauberem Strich ihre Bahnen zu ziehen. Spürbar ist bei ihr allerdings ein stärkeres Aufstellmoment ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 12/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Bonneville T120 ABS (59 kW) [Modell 2016]
  • Triumph Thruxton 1200 R ABS (71 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Café Racer ;
    • Hubraum: 1200 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Lastwechsel sind spürbar, aber nicht störend, der Twin hängt schön direkt am Gas. ... Die Thruxton R ist ein moderner Straßen-Sportler im klassischen Gewand. ...“

    Thruxton 1200 R ABS (71 kW) [Modell 2016]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder