MOTORRAD prüft Motorräder (9/2012): „Verkupplungshelfer“

MOTORRAD - Heft 21/2012

Inhalt

Warum selber kuppeln und schalten, wenn die Technik das übernehmen kann? Automatikmotorräder werden immer präsenter, doch wem sind sie Nutzen, wem vielleicht zu Recht ein Dorn im Auge? Variomatik und Doppelkupplungsgetriebe im Vergleich.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Motorrad verglich 2 Automatikmotorräder miteinander und bewertete sie mit 598 bzw. 618 von jeweils 1000 möglichen Punkten. Testkriterien waren hierbei sowohl Motor, Fahrwerk, Alltag und Sicherheit als auch Kosten.

  • Honda NC700S C-ABS (35 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 670 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    618 von 1000 Punkten – Sieger Fahrwerk, Sieger Alltag, Sieger Kosten, Sieger Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 1,2

    „Die Honda begeistert mit lastwechselarmen, raschen Gangwechseln, die jedoch in den Automatikmodi nicht immer zweckmäßig oder zielführend sind. Sie ist eher etwas für Technikverliebte.“

    NC700S C-ABS (35 kW) [12]

    1

  • Aprilia Mana 850 ABS (56 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 839 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    598 von 1000 Punkten – Sieger Motor, Sieger Sicherheit

    Preis/Leistung: 2,4

    „... Mit ordentlich Druck und fein abgestimmter Variomatik verbindet sie fast vorbildlich die Vorzüge eines modernen Motorrads mit klassischer Rollertechnik.“

    Mana 850 ABS (56 kW) [12]

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder