Motorräder im Vergleich: Nur fliegen ist schöner

MOTORRAD - Heft 19/2015

Inhalt

Auf starken Cruisern mit charakteristischen Zweizylindern sind wir unserem inneren Kompass gefolgt. Rund um die Wasserkuppe, den Heiligen Berg der Fliegerei, haben wir damit das Weite gesucht. Kraft trifft Herrlichkeit und Sehnsucht. Es ist die reine Lehre des genussvoll zelebrierten Fahrens, Abheben mit Bodenhaftung.

Was wurde getestet?

Miteinander verglichen wurden drei Cruiser. Sie erhielten 478 bis 572 von jeweils 1000 möglichen Punkten. Als Bewertungskriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten.

  • 1

    Audace ABS (71 kW) [Modell 2015]

    Moto Guzzi Audace ABS (71 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1380 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    572 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0

    „... Die Audace ... ist hier das ausgewogenste, normalste Motorrad, am wenigsten Cruiser. Fahraktiv und kurvenfreudig, gesegnet mit der hochwertigsten Ausstattung. ...“

  • 2

    Thunderbird Commander ABS (69 kW) [Modell 2015]

    Triumph Thunderbird Commander ABS (69 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1699 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    528 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0

    „... viel eingebaute Lässigkeit. Dazu kommen traditionelle Tourer-Tugenden wie gehobener Federungskomfort, niedriger Verbrauch und Top-Reichweite. ...“

  • 3

    Hammer S (66 kW) [Modell 2015]

    Victory Motorcycles Hammer S (66 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1731 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    478 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0

    „Der Markenname Victory ( ‚Sieg‘) ist hier nicht Programm. Der Hammer hängt woanders. Dafür fehlt es dem Muscle Bike an ABS, Ausstattung und etwas Feinschliff. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder