MOTORRAD prüft Motorräder (6/2013): „Alpha-Tiere“

MOTORRAD - Heft 13/2013

Inhalt

Sie repräsentieren die am höchsten entwickelten Vertreter der Zwei- und Vierzylinder-Spezies. Ducati Panigale R und BMW HP4 sind leistungs- und fahrwerkstechnisch außergewöhnlich. Ein Vergleich dies- und jenseits der Rennstrecke.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei Motorräder. Die Produkte blieben ohne Endnoten.

  • BMW Motorrad HP4 ABS (142 kW) [12]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Nach wie vor erstaunt, wie sie überragende Leistung und Fahrbarkeit bei voller Alltagstauglichkeit unter einen Hut bekommt. ...“

    HP4 ABS (142 kW) [12]
  • Ducati 1199 Panigale R ABS (143 kW) [13]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1198 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Motormodifikationen und kürzere Übersetzung machen die Panigale R noch spritziger und aggressiver. ...“

    1199 Panigale R ABS (143 kW) [13]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder