MO Motorrad Magazin prüft Motorräder (4/2009): „Schnabelmaultiere“

MO Motorrad Magazin

Inhalt

Im Zeitalter problemloser Straßenmaschinen mit Leistungsüberhang geraten die Vorzüge einfacher Singles allmählich in Vergessenheit. KTM 690 Enduro und BMW G 650 XChallenge zelebrieren das moderne Single-Leben auf jedem Terrain.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder, die keine Endnoten erhielten.

  • BMW Motorrad G 650 XChallenge (39 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 652 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Plus: geringer Verbrauch; ABS-Option (Straße); vielseitiges Luftfederbein; günstige Straßenpreise.
    Minus: Anfassqualität nicht UVP-gerecht; hohe Sitzposition ohne mehr Bodenfreiheit; Motor nicht auf schlechten Sprit einstellbar.“

    G 650 XChallenge (39 kW)
  • KTM Sportmotorcycle 690 Enduro (46 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 654 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Plus: viel Leistung; straffes Fahrwerk (Straße); gut gemacht; trinkt schlechten Sprit (80 Oktan); hervorragende Ergonomie.
    Minus: Fahrwerk fürs Gelände recht straff; kein Bordwerkzeug.“

    690 Enduro (46 kW)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf