Motorradfahrer prüft Motorradjacken (6/2014): „Die zweite Haut“

Motorradfahrer - Heft 7/2014

Inhalt

Im Urlaubsgepäck und generell auf Touren ist der Stauraum an Bord schnell ausgereizt. Umso wertvoller wird unterwegs multifunktionale Bekleidung, die gleichzeitig fürs Fahren und für Freizeitaktivitäten taugt. Sieben praktische Softshell-Jacken im Vergleich.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden 7 Funktionsjacken. Die Produkte blieben ohne Endnoten. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Tragekomfort, Einsatzbereich und Preis/Leistung.

  • FLM GP-Sports Softshelljacke

    • Typ: Softshelljacke

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Die gut sitzende, leichte GP-Jacke bietet nicht übermäßig viel Ausstattung, dafür aber soliden Tragekomfort und ein kompaktes Packmaß. Schade nur, dass der Kragen so unpraktisch weit ausfällt.“

    GP-Sports Softshelljacke
  • Held Softshell-Jacke 9490

    • Typ: Softshelljacke

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Die prima ausgestattete Held-Jacke überzeugt mit sehr gutem Tragekomfort und hoher Funktionalität. Gut geeignet sowohl fürs Motorrad als auch für Outdooraktivitäten.“

    Softshell-Jacke 9490
  • Rukka Alpha Softshell

    • Typ: Softshelljacke

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Die geschmeidige, dünne Alpha-Jacke bietet nicht sonderlich viel Ausstattung, trägt sich aber so angenehm wie ein langärmliges Lieblings-Fleeceshirt und macht sich im Tankrucksack ganz klein.“

    Alpha Softshell
  • Touratech Softshell Jacke Herren

    • Typ: Softshelljacke

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Die top verarbeitete und prima ausgestattete Touratech-Jacke überzeugt mit sehr gutem Tragekomfort und vielen funktionellen Details. Auf Tour und auch zu Fuß ein vielseitiger Begleiter.“

    Softshell Jacke Herren
  • Trespass Softshell-Jacke Kev Man mit Tourenfahrer-Logo

    • Typ: Softshelljacke

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Die TF-Jacke ist prima ausgestattet, bietet hohen Tragekomfort und empfiehlt sich sowohl für den Motorrad-Einsatz als auch für die Outdoorfreizeit. Eines der wärmsten Modelle im Vergleich.“

  • Vanucci Softshell Jacke

    • Typ: Softshelljacke

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Die Vanucci-Jacke ist federleicht, trägt sich sehr angenehm und findet auch unter einer engen Motorradjacke Platz. Auch als Freizeitjacke gut geeignet, allerdings mit eher geringem Wärmeisolationseffekt.“

    Softshell Jacke
  • Wunderlich Soft Shell Jacke Herren

    • Typ: Softshelljacke

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Die bequeme Wunderlich-Jacke gefällt mit hohem Tragekomfort, viel Bewegungsfreiheit und outdoor mit gutem Wetterschutz. Für eine Funktion als Unterziehjacke sollte sie aber kompaktere Ärmelriegel und einen engeren Kragen besitzen.“

    Soft Shell Jacke Herren

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradjacken

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf