PC Magazin prüft Mainboards (11/2009): „High-End zum Midrange-Preis“

PC Magazin

Inhalt

Mit den Core i5- und Core i7-Prozessoren für den Sockel 1156 hat Intel äußerst leistungsstarke CPUs zu einem attraktiven Preis auf den Markt gebracht. Dank der Integration der Northbridge in die Chips sind auch passende Mainboards günstig zu haben.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich neun Mainboards, die mit 1 x „sehr gut“, 7 x „gut“ und 1 x „befriedigend“ bewertet wurden.

  • GigaByte GA-P55-UD6

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3 2600+/2200/1333/1066/800 MHz DIMM, DDR3

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das Gigabyte-Board bietet eine überragende Ausstattung, die zu großen Teilen sinnvoll, bisweilen aber auch etwas übertrieben ist. Dennoch ist die Platine eine Empfehlung.“

    GA-P55-UD6

    1

  • MSI P55-GD80

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3 1066 / 1333 / 1600 / 2000 / 2133 MHz, DDR3

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die High-End-Platine von MSI kommt durch die üppige Ausstattung auf viele Punkte, konnte aber im Test durch die Zicken und die mäßige Leistung keineswegs überzeugen.“

    P55-GD80

    2

  • Asus P7P55D Premium

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3 2200/1600/1333/1066, DDR3

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das gelungene Board bietet interessante Kleinigkeiten wie die Speicherarretierung, viele Einstellungs- und Optimierungsfunktionen sowie eine sehr gute Performance.“

    P7P55D Premium

    3

  • ASRock P55 Deluxe

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3 2600+(OC)/2133(OC)/1866(OC)/1600/1333/1066, DDR3

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Eine gute Ausstattung und ein durchaus attraktiver Preis sprechen für das P55 Deluxe. Echte Schwächen konnten wir im Test nicht feststellen.“

    P55 Deluxe

    4

  • ASRock P55 Pro

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Asrock Board hinterlässt einen sehr guten Eindruck. Alles, was man braucht, ist dabei und der Preis stimmt. Auf SLI oder CrossfireX sollte man verzichten.“

    P55 Pro

    5

  • GigaByte GA-P55M-UD2

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3

    „gut“ (75 von 100 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit dem kleinen Format ist die Gigabyte-Platine für manche Einsatzgebiete praktisch konkurrenzlos. Der Preis ermöglicht einen günstigen Einstieg in die Core-i5-Welt.“

    GA-P55M-UD2

    6

  • MSI P55-CD53

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Platine bietet wenig mehr als Chipsatz und CPU hergeben. Die beigelegte Software ist nützlich, dennoch hat das MSI in den anderen Billig-Platinen ernste Konkurrenz.“

    P55-CD53

    7

  • Asus P7P55D LE

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3 2000/1600/1333/1066, DDR3

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Billig ist das LE nicht unbedingt. Gerade Übertakter bekommen dafür aber auch einiges für ihr Geld - nicht zuletzt eine sehr gute Basis-Geschwindigkeit.“

    P7P55D LE

    8

  • Intel DP55KG Extreme Series

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3

    „befriedigend“ (58 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Platine verliert vor allem durch die vergleichsweise magere, aber absolut ausreichende Ausstattung wertvolle Punkte. In den Tests erreicht sie durchschnittliche Werte.“

    DP55KG Extreme Series

    9

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mainboards

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf