Hardwareluxx [printed] prüft Mainboards (3/2010): „Die Schnäppchen-Plattform“

Hardwareluxx [printed]

Inhalt

Die neuen Core-i3- und Core-i5-Prozessoren auf der Clarkdale-Basis mit integrierter Grafik sind vielleicht nicht Hardwareluxx, sondern eher Hardwarespar, aber für viele Bereiche die ideale Wahl: Wer nur einen günstigen und stromsparenden Büro- oder Internet-PC zusammenbauen will oder einen kleinen HTPC zum Abspielen von Blu-rays ins Auge gefasst hat, wird den günstigen Dual-Core-Prozessor lieben. Wir schauen uns diverse Mainboard-Erfindungen der Hersteller für die neue Plattform an.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Mainboards.

  • Asus P7H55D-M Evo

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: Micro-ATX;
    • RAM-Typ: DDR3

    ohne Endnote

    „... Mit 50,0 Watt im Idle-Betrieb und 84,4 Watt unter Last verbraucht das Mainboard sehr wenig Strom - die integrierte Grafik und die 32-nm-Technik machen es möglich. Der Onboard-Sound lieferte ordentliche Ergebnisse, wobei er wohl nur ersetzt werden muss, wenn man hohe Erwartungen an ihn stellt.“

    P7H55D-M Evo
  • Asus P7H57D-V EVO

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3

    ohne Endnote

    „... Wer ein wenig mehr Geld in das System stecken möchte, bekommt mit dem P7H57D-V Evo von ASUS eine Platine, die über eine sehr gute Ausstattung verfügt. Durch die RAID-Fähigkeiten, USB 3.0 und die vollwertigen Overclocking-Optionen könnte das Board auch als Alternative für einen besser ausgestatteten PC mit Grafikkarte dienen. ...“

    P7H57D-V EVO
  • Biostar TH55XE (5.0)

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: Micro-ATX;
    • RAM-Typ: DDR3

    ohne Endnote

    „Günstiges Board mit akzeptabler Ausstattung, gutem BIOS, aber automatischem Overclocking.“

    TH55XE (5.0)
  • GigaByte GA-H55-UD3H

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3 2200+/1800/1600/1333/1066/800 MHz

    ohne Endnote

    „Gut ausgestattete Platine mit soliden Features und guten Performancewerten.“

    GA-H55-UD3H
  • GigaByte GA-H57M-USB3

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3 2200/1800/1600/1333/1066/800 MHz

    ohne Endnote

    „... Gut abschneiden konnte das Board im Bereich Energieverbrauch, denn der Stromverbrauch lag im Idle-Betrieb bei nur 41,1 Watt und unter Last bei 79,3 Watt. Hier liegt das Board also an der Spitze aller Platinen. Der Onboard-Sound konnte jedoch in unseren Tests wieder nicht überzeugen: Die Qualitätsmessungen im Analog-Bereich waren eher unterdurchschnittlich, sodass nur eine Nutzung der Digitalausgabe über HDMI zu empfehlen ist.“

    GA-H57M-USB3
  • Intel DH55TC

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: Micro-ATX

    ohne Endnote

    „Stromsparende Platine, aber mit geringer Ausstattung und Kompatibilitätsproblemen.“

    DH55TC
  • MSI H55M-E33

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: Micro-ATX;
    • RAM-Typ: DDR3

    ohne Endnote – Preis/Leistung

    „... Wer ein wirklich günstiges Intel-System zusammenbauen möchte - beispielsweise als Büro-PC, Mini-Internet-Rechner oder für einen Heim-PC - ist mit MSIs H55M-E33 bestens bedient. Das günstige Modell bietet zwar keine besonderen Onboard-Features, aber für den niedrigen Preis eine ausgewogene Abstimmung mit einem HDPC-fähigen Sound. ...“

    H55M-E33
  • Zotac ITX-H55 WiFi

    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Formfaktor: Mini-ITX;
    • RAM-Typ: DDR3 1333/1066

    ohne Endnote

    „... Für alle Fans von kleinen Mini-PCs hat Zotac das passende Modell. Die Mini-ITX-Platine ist nicht nur ideal für einen sehr kompakten HTPC, sondern ist auch leistungsmäßig auf dem Niveau der anderen Platinen. Das Zotac auch noch WiFi integriert und die Platine eSATA mitbringt, macht sie zu einer sehr interessanten Wahl ...“

    ITX-H55 WiFi

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mainboards

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf