4 Lautsprecher: Aktive Partnersuche

STEREO - Heft 10/2012

Inhalt

Sie möchten eine HiFi-Anlage ohne großen Gerätepark? Dann lohnt es sich, die vier Aktivboxen von Audium, Genelec, Mackie und T+A mit den von uns entdeckten Spielpartnern näher anzuschauen.

Was wurde getestet?

Stereo verglich vier Lautsprecher und bewertete sie mit 49 bis 95 Prozent.

  • Genelec 8260APM

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    Klang-Niveau: 95%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Optisch darf man sich streiten, aber was Verarbeitung, Features und Klang angeht, zählt Genelecs 8260A zu den stärksten und mitreißendsten aktiven Kompaktmonitoren, die uns bislang untergekommen sind.“

    8260APM

    1

  • T + A KS Active

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klang-Niveau: 72%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „T+A gelingt mit der KS-Aktivbox im edlen Alukleid ein superber, allroundtauglicher Lautsprecher mit ausgeprägten audiophilen Tugenden. Die Baureihe ist zugleich ein Statement, denn hier ‚kann es‘ einer sowohl klassisch als auch modern. Keine Frage, T+A greift im Lautsprechersegment mächtig an.“

    KS Active

    2

  • Audium Comp 5 Active

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klang-Niveau: 61%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Die recht kompakte, aktive Standbox Comp 5 Active liefert eine für die heutige Zeit wie geschaffene Lösung, denn sie ist problemlos kombinierbar, universell, musiziert auf hohem Niveau, ist fair kalkuliert und verfügt zudem über ein überragendes Bedienkonzept. Absolut empfehlenswert.“

    Comp 5 Active

    3

  • Mackie MR8 Mk II

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    Klang-Niveau: 49%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Angesichts der Preisklasse ausgewogen und dynamisch, mit recht sauberem Bass auch bei höheren Pegeln. Abstriche gilt es bei der Auflösung und Präzision im Hochtonbereich hinzunehmen. Klingt am besten, wenn sie auf zirka 50 cm hohen Ständern betrieben wird.“

    MR8 Mk II

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitoring