Vergleichstest: Sechs LCD-Monitore im Breitbildformat

Toms Hardware Guide

Inhalt

Bisher waren PC-Monitore im 16:9-Format nur auf einem Nischenmarkt präsent. Obwohl das Format war bei Notebooks weit verbreitet ist, schien es für Desktop-Monitore weniger Anklang zu finden. Verantwortlich waren dafür zwei Gründe: Die Performance war zweitklassig und Spiele wurden primär für das 4:3-Format entwickelt. Ferner sollte der Kunde dafür auch noch tief in die Tasche greifen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs LCD-Monitore. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Acer AL2032wm

    ohne Endnote

    „...Acers Bemühungen das Modell ‚mehrzweckfähig‘ zu machen, sind zwar lobenswert, doch kann man die Tatsache nicht verleugnen, dass die Performance einfach nicht ausreicht. Mittelmäßige Spielequalitäten könnte man ja noch hinnehmen, aber die gebotene Videoperformance ist einfach inakzeptabel.“

    AL2032wm
  • Dell Ultrasharp 2405FPW

    ohne Endnote

    „Der Dell 2405FPW hat eine unglaubliche Auflösung, dafür fehlen ihm andere Qualitäten. Wer sich optimale Schärfe wünscht, für den ist der 2405FPW eine gute Wahl, aber seine Performance ist für Filme und Spiele unzureichend.“

    Ultrasharp 2405FPW
  • Philips 200W6CS

    ohne Endnote

    „Unterm Strich entsprechen die Produktmerkmale des 200W6 ziemlich genau denen des Acer AL2032W, aber mit weniger Anschlussmöglichkeiten, einer nicht so ansprechenden Verarbeitung und auch die Ergonomie ist klobiger. ...“

    200W6CS
  • Sony MFM-HT75W

    ohne Endnote

    „... Er ist nicht perfekt, aber das Grundkonzept wurde vollständig umgesetzt. Ziel war es die Vereinigung von PC-Monitor und Fernsehgerät zu schaffen. Und das ist Sony mit dem MFM-HT75W gelungen. Die Videoperformance war akzeptabel und das Bildformat ist für das Abspielen von DVDs gut geeignet. ...“

    MFM-HT75W
  • Sony SDM-P234

    ohne Endnote

    „Der SDM-P234 ist der beste bisher von uns getestete 16:9-Monitor. Seine Qualität hat allerdings auch einen entsprechend hohen Preis.“

    Info: Zu diesem Produkt gibt es bei Toms Hardware Guide einen neueren Testbericht mit gleicher Bewertung.

    SDM-P234
  • ViewSonic VP231wb

    ohne Endnote

    „Mit einem Preis von mehr als 1000 € ist der VP231WB leider keine gute Wahl.“

    VP231wb

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore