PC Magazin prüft Monitore (7/2013): „Full-HD jetzt in XL“

PC Magazin: Full-HD jetzt in XL (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Selbst preiswerte Bildschirme sollen eine bessere Bildqualität bieten als bisher, so das Versprechen der neuen Modellgeneration. Problematisch bei günstigen Geräten sind bislang die Blickwinkel: Weicht man nur geringfügig von der optimalen Sitzposition ab, dunkelt das Bild ab und die Farben verfälschen. Grund dafür sind die verwendeten preisgünstigen TN-Panels, die dafür aber schnelle Reaktionszeiten bieten. Blickwinkelstabiler sind hingegen Varianten wie VA (‚Vertical-Alignment‘) und IPS (‚In-Plane-Switching‘). ...

Was wurde getestet?

Es wurden 6 Monitore miteinander verglichen. Sie erhielten die Bewertungen 2 x „sehr gut“ und 4 x „gut“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ergonomie, Energie-Effizienz sowie Garantie und Service.

  • Acer B276HLYMDPR

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: VA

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    Äußerst gelungen ist die Höhenverstellung, die jedem Nutzer entgegen kommt. In Sachen Bild punktet der Acer mit einer sehr harmonischen Helligkeitsverteilung. Allerdings sind die Reaktionszeiten mit 20 ms eher träge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    B276HLYMDPR

    1

  • BenQ GW2760HS

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: VA

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Mit einem In-Bild-Kontrast von 4133:1 setzt das Gerät in diesem Testfeld Maßstäbe, allerdings reduziert sich dieser Wert schon bei einem seitlichen Blick von 15 Grad auf die Hälfte, ist aber immer noch gut. Sehr gut ist auch der Gammawert. ... Nicht ganz so gelungen ist das Gehäuse. So sind die Tasten für das Bildschirmmenü ungünstig an der Rückseite angebracht. ...“

    GW2760HS

    2

  • Samsung Syncmaster S27B350H

    • Displaygröße: 27";
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (81 von 100 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das Gerät aus der Serie 3 ist für preisbewusste Käufer konzipiert und das merkt man in erster Linie am Gehäuse. ... Abgesehen von einer zu hohen Gammaabweichung überzeugt das Display: Es ist entspiegelt und recht ordentlich ausgeleuchtet. In Sachen Reaktionszeit setzt das eingebaute TN-Panel mit mittleren 6,1 Millisekunden den Bestwert im Test – was vor allem Gamern gefallen dürfte. ...“

    Syncmaster S27B350H

    3

  • LG Flatron 27EA73LM-P

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: IPS

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Touchsensor-Tasten des Monitors reagieren sehr schnell. ... Die Ausleuchtung des Displays ist nicht ganz gleichmäßig. So ist die Bildmitte gut elf Prozent heller als die durchschnittliche Helligkeit. Bei einem schwarzen Bildsignal schaltet der 27EA73LM-P die Hintergrundbeleuchtung zudem ab, was einen traumhaften Kontrastwert ergibt ...“

    Flatron 27EA73LM-P

    4

  • ViewSonic VX2770Smh-LED

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: IPS

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Etwas enttäuschend ist ... die Reaktionszeit mit unzeitgemäßen 27 Millisekunden. Eine Kompensation durch eine Overdrive-Funktion, die durch eine höhere Spannung eine schnellere Reaktion der LCD-Kristalle erzwingt, fehlt. Gepatzt hat ViewSonic bei der Bedienung. Die Tasten sind unter dem Bildschirm im Gehäusefuß versteckt. Das Ändern etwa der Helligkeit wird so zur Qual. ...“

    VX2770Smh-LED

    5

  • Fujitsu SL27T-1 LED

    • Displaygröße: 27";
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Mit seinem breiten und tiefen Rahmen wirkt der SL27T-1 LED in Sachen Design etwas angestaubt. Das überrascht kaum, ist das Modell doch schon seit Ende 2010 im Handel. Der Monitor ist ab Werk auf eine vernünftige Helligkeit von 176 cd/m² voreingestellt, kann aber bis auf 313 cd/m² hochgeregelt werden. Insgesamt ist der Kontrast des Fujitsus etwas gering und die Ausleuchtung nicht optimal. ...“

    SL27T-1 LED

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore